96.4

So urteilen unsere Gäste

98–100 Wow, jederzeit wieder
89–97 Einzigartiges Erlebnis
81–88 Viel schöner als erwartet
70–80 Insgesamt zufrieden

Das sagen unsere Gäste

Thomas S.Danke für eine Traumreise mit einem erstklassigen Guide durch Länder, eines schöner als das andere. Danke für perfekte Organisation, von Chamäleon, aber auch von Pack-Safari in Windhoek. Danke an das Personal in allen Unterkünften. Super freundlich, zuvorkommend, einfach nur klasse. Danke an Elefanten, Giraffen, Kudus, Springböcke und alles andere wilde Getier, welches sich bereitwillig vor unsere Kameras gestürzt hat. Und danke an die Löwen, die sich alle vor uns versteckt haben, uns aber auch nicht gefressen haben. Danke an die Köchinnen und Köche in den Lodges, aber auch in den kleinen Gasthäusern am Wegesrand für eine Verpflegung, an die wir noch lange denken werden. Und nicht zuletzt : Danke an Sie und das Chamäleon-Team für die "Reise unseres Lebens"
Reinhold Anton M.- Farbenspiel in den Cederbergen - Besuch des Kayamandi Township - Sossusvlei und seine Farbspiele - Tierwelt im Chobe NP - Victoria Falls - allesamt prägende Eindrücke
Marion N.Wie bereits geschrieben, die gesamte Reise war ein Highlight. Egal ob die Unternehmungen in Kapstadt (Tafelberg, Kap der guten Hoffnung, der eigenständige Besuch des Groote Schuur Hospitals, in dem die erste Herztransplantation gemacht wurde, selbst der Besuch des Gold-Restaurants, Boulders Beach mit Pinguinen), die Weinverkostung..... Namaqua-Blumenmeer mit Gänsehautfeeling, Namibwüste, Fish-River-Canyon, Choobegebiet mit der fantastischen und wahnsinnig zahlreichen Tierwelt - wir haben die Big Five gesehen, zwei Leopardenjunge spielten miteinander und die Leopardenmutter schaute zu, ein Elefantenjunges wurde von der Elefantenkuh aus einem Schlammloch gerettet, die vielen Flusspferde, Nashörner, die Vogel und Pflanzenwelt, die Victoriafälle......und nicht zu vergessen die tollen Lodges, in denen man morgens das Leben der Steppe hören konnte. Nein, man kann nicht alles aufzählen, es war einfach ALLES wunderbar.
Wolfgang P.Wir hatten jeden Tag ein neues Highlight und ich möchte keines missen. Aber in der Namushasha River Lodge hatten wir nachts die Flußpferde vor unserer Haustüre, welch ein Erlebnis. Und die dort angebotene Sunset-Bootstour und die morgendliche Bootssafari Tour hat uns sehr beeindruckt: Tieren näher kommen ohne sie zu bedrängen und jeder konnte gut sehen und Fotos machen, ganz im Rhythmus der Natur. Super mehr davon!
Hans Jürgen K.Gold-Restaurant mit afrikanischen Spezialitäten und Flair in Kapstadt; Besuch im Township mit Madiba; Tierwelt und Naturschönheit in der Langebaan-Lagune, Gin-Tonic und Häppchen beim Sonnenuntergang am Fish-River-Canyon; Komfort in der Wüste im Desert-Homestead, Verwöhnen lassen im Landhaus Blommenberg Clanwilliam, Sanddünen von Sossusvlei am eigenen Leib gespürt, Fraueninitiative Penduka, Okavango-Gebiet mit herrlich gelegenen Hakusembe River Lodges, Tierreichtum im Bwabwata-Nationalpark, Botsfahrt und Safari einfach Spitze; Übernachten im Zelt mit Blick auf das wilde Afrika mit Flusspferde, Krokodile und Sumpfantilopen, im Kwando-Überflutungsgebiet nahe Angola, Im Chobe-Nationalpark Tiere am frühen Morgen zu beobachten, Hyänen bei der Teilung der nächtlichen Beute mit Geiern, Erlebnisvolle Botsfahrt als Abschied von Botswana. Besuch bei den Mashi hautnahe Erfahrung von Land und Leuten, Ilala-Lodges - beste und erlebnisvolle Unterkunft der Reise mit Elefantenbesuch auf der Terasse, ein Top-Angebot an Kulinarischem, bester Service in Hotel und Restaurant. Victoria-Fälle mit dem Helicopter erlebt, würde ich immer wieder tun. Da Hochwasser war, war der Fußweg um die Fälle mehr etwas für Schwimmer. Denn kein Haar blieb trocken. Ein besonderes Erlebnis dennoch. Bestes Preis-Leistungsangebot und soziales Engagement und Freundlichkeit: Ohanga Namibia Lodges von Karla und Justus Brits in den Otavi-Bergen mit abendlichem Essen am Lagerfeuer unweit davon die grasenden zufriedenen Farmtiere. Einfach idyllisch und unvergesslich. Danke.
Ulrike Gertrud N.Der Tafelberg in Kapstadt, Die Safaris mit den unzähligen Tieren die wir sehen konnten, die Sanddünen, die Natur, die Menschen, der Okavango -Fluß , die Victoria-Wasserfälle, der Rundflug über die Victoria-Falls und noch vieles mehr. Es war für mich eine wunderbare Reise. Ich werde Afrika bestimmt noch öfters bereisen.
Kurt H.Tafelberg, Fisher Canyon, Sanddünen in Sossusvlei, Etosha Park chobe Nationalpark, Victoria Fälle
Veronika M.Zu Beginn 2 Tage (eigentlich keine 3 wie angeboten) zusätzlich alleine in Cape Town. Kap der Guten Hoffnung, Fish-River-Canyon, Dünen in Sossusvlej, Londiningi Guest Lodge mit feinstem französischen Essen, Wasserloch mit Tieren in der Ohange Namibia Lodge, Caprivi mit Bwabwata-Nationalpark incl. der traumhaften Lodge, sehr wasserreiche Victoria-Fälle und über 1/2-stündiger Flug über die Fälle und den Park.
Namaqua - 20 Tage Wunderwelten-Reise
96,8 100 27
EUR