Nachhaltigkeit ist unsere DNA

      Wie können wir nachhaltig reisen und was heißt das eigentlich? Schon die ersten Chamäleon-Reisen 1996 waren Antworten auf genau diese Frage. Heute helfen wir mit unserem Engagement in über 70 Ländern Ressourcen zu schonen und die Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern.

      +49 30 347996-100

      Alexandra Jabs, Petra Beck, Stephan Auner
      Stiftungsmanager*innen

      Wir sind für dich da

      +49 30 347996-100
    • Menschen einen Zukunft schenken | © Leonard Lehne / Chamäleon

      Zukunft schenken

      Weil im Kindesalter die Weichen für das ganze Leben gestellt werden, stehen bei uns die Kleinsten oft im Mittelpunkt, zum Beispiel in Waisenhäusern, Einrichtungen für Straßenkinder, Schulen oder Jugendzentren.

    • Regenwald von oben | © Chamäleon

      Klima und Tierwelt schützen

      Vom Schutz des Regenwalds bis zum Bau nachhaltiger Lodges. Die Balance zwischen aktivem Naturschutz und nachhaltigem Tourismus ist von Anfang an das, was uns ausmacht.

    • Den Wald schützen und mit ihm leben | © Chamäleon

      Arbeit schaffen

      Der Weg in ein selbstbestimmtes Leben beginnt für viele damit, eigenes Geld für den Lebensunterhalt zu verdienen. Wir helfen dabei diese Wege zu finden.

    • Traditionelles Handwerk erhalten | © Inkaland Tours / Chamäleon

      Kultur erhalten

      Mit der Unterstützung lokaler Handwerksbetriebe und anderer Initiativen helfen wir Einheimischen, Traditionen und ihre kulturelle Identität zu bewahren.

      Weltweite Projekte finden

      Du suchst nach einem konkreten Projekt oder willst wissen, welche Initiativen wir in deinem Reiseland unterstützen? Gib hier einfach das Land ein, um das es dir geht.

        • Die Bewohner von Edget Baandnet | © Jörn Bernhardt, Edget Baandnet / Chamäleon
          Äthiopien

          Edget Baandnet Children Center

          Gemeinsam wachsen
          Edget Baandnet, übersetzt »gemeinsam wachsen«, bietet als gemeinnütziger Verein den Straßenkindern in Awassa neue Chancen für die Zukunft.

          Zum Projekt
          • Malaika Haus mit Regenbogen | © Malaika / Chamäleon
            Kenia

            Malaika Waisenhaus

            Kindern eine Familie geben
            Eine Heimat, nicht ein Heim: Malaika bewahrt Kinder, von denen viele ihre Eltern durch AIDS verloren haben, vor einem Leben auf der Straße.

            Zum Projekt
            •  | © Gassy Tours
              Madagaskar

              Manandona Grundschule

              Ein Ort zum Lernen
              Seit über 100 Jahren bereitet die Manandona Grundschule Kinder auf ein erfolgreiches Leben vor. Chamäleon hilft bei der Instandhaltung des Schulgebäudes.

              Zum Projekt
              • Schüler helfen beim Hefteverteilen | © Lars Weber / Chamäleon
                Namibia

                Aris Primary School

                Liebe vom Kindergarten bis zum Schulabschluss
                Umgeben von Farmen und extensiver Viehhaltung bereitet diese Internatsschule rund 200 Kindern eine gute Grundlage für ihren Lebensweg.

                Zum Projekt
                • Epupa Schulebemalung | © Chamäleon
                  Namibia

                  Epupa Primary School

                  Lernen für ein erfolgreiches Leben
                  An der Epupa Primary School im Norden Namibias werden knapp 200 Kinder unterrichtet, die teilweise aus abgelegenen Dörfern zur Schule kommen.

                  Zum Projekt
                  • Geordneter Einzug in die Klassenräume | © Chamäleon
                    Namibia

                    J.-P.-Brand-Grundschule

                    Schulbildung in der Wüste
                    In der Weite der Namib-Wüste werden Kinder der Topnaar, Herero, Ovambo und Damara unterrichtet, beherbergt und versorgt.

                    Zum Projekt
                    • Gast beim Feuermachen | © Patrick Neumann
                      Namibia

                      San Living Museum

                      Kultur wertschätzen und vermitteln
                      Im San Living Museum lernen Besucher die Jahrtausende alte Kultur der San kennen und tragen zu deren Einkommen bei. Außerdem unterstützt Chamäleon das Projekt durch die Verbesserung der Infrastuktur.

                      Zum Projekt
                      •  |
                        Namibia

                        Onjala Community Project

                        Mitarbeitenden-Projekt der Onjala Lodge
                        Liebevolle Kinderbetreuung, frisches Gemüse aus dem eigenen Garten und ein gemütliches Gemeinschaftshaus machen den Alltag der Onjala-Mitarbeitenden leichter.

                        Zum Projekt
                        • Bemalen der Blumentöpfe bei Penduka | © Patrick Neumann / Chamäleon
                          Namibia

                          Penduka Frauenprojekt

                          Handwerk hilft
                          Penduka bietet Frauen in Windhoeks Township Katutura mit der Ausbildung in der Herstellung landestypischer Erzeugnisse eine Perspektive.

                          Zum Projekt
                          • Nähgruppe | © Thomas Müller, Pack Safari
                            Namibia

                            Sijwa-Projekt

                            Ganzheitlicher Ansatz
                            Initiativen in den Bereichen Berufsbildung, kulturelle Wertschätzung und Naturschutz verbessern das Leben der Menschen in der Sambesi-Region.

                            Zum Projekt
                            • Andrang auf der Spielplatzwippe | © Tangeni Shilongo Namibia / Chamäleon
                              Namibia

                              Tangeni Shilongo

                              Bildung in der Wüste Namib
                              Benachteiligte Kinder und Jugendliche lernen in dieser Schule nahe Swakopmund für ein besseres Leben jenseits des Armenviertels.

                              Zum Projekt
                              • Projektkind | © Kedar Regmi
                                Nepal

                                Pabitra Sozialhaus

                                Heiliges Sozialhaus
                                Das Pabitra Sozialhaus ist ein erweitertes Waisenhaus, welches ein sicheres, wenngleich sehr einfachen Auffangort bietet.

                                Zum Projekt
                                • Kwizera Frauen | © Kwizera e.V.
                                  Ruanda

                                  Kwizera Frauenprojekt

                                  Existenzen aufbauen
                                  Mit Hilfe von Mikrokrediten erhalten Frauen die Möglichkeit sich eine eigene Existenz aufzubauen und so für ihre Familie zu sorgen.

                                  Zum Projekt
                                  • Kinder von Amani | © Stephan Auner
                                    Tansania

                                    Amani Kindergarten

                                    Chance auf Bildung
                                    Amani ist ein Kindergarten- und Vorschulprojekt in Karatu, im Norden Tansanias, das vor allem Kinder mit sozial schwachem Hintergrund unterstützt.

                                    Zum Projekt
                                    • Amantani Ausbildung | © Amantani
                                      Peru

                                      Jugendprojekt Amantaní

                                      Guter Start ins Leben
                                      Benachteiligte Jugendliche aus der Andenregion bei Cuzco erhalten in diesem Projekt eine Ausbildung, die ihnen den Weg in eine bessere Zukunft ebnet.

                                      Zum Projekt
                                      • Besuchergruppe mit Bienenkorb | © Tanzanian Elephant Foundation
                                        Tansania

                                        Projekt Bienenzaun

                                        Bienen für den Frieden
                                        Wie die natürliche Furcht der Elefanten vor Bienen helfen kann, den Konflikt zwischen Bauern und den Großsäugern zu entschärfen.

                                        Zum Projekt
                                        • Es raschelt beim Blättern in den Heften | © Therese Block / Chamäleon
                                          Tansania

                                          Massai Preschool

                                          Den Massai eine Stimme geben
                                          Analphabetismus adé! An dieser Vorschule lernen Massai von vier bis sieben Jahren alles für den erfolgreichen Besuch einer Grundschule.

                                          Zum Projekt
                                          • Auszubildende | © Chamäleon, Stephan Auner
                                            Tansania

                                            More than a Drop

                                            Fundierte Ausbildung für junge Frauen
                                            Die »More than a Drop«-Stiftung aus der Schweiz bietet jungen Frauen, die die Schule abgebrochen haben, eine Ausbildung in der eigenen Gastgewerbeschule.

                                            Zum Projekt
                                            • Mwema Children Centre | © Stephan Auner / Chamäleon
                                              Tansania

                                              Mwema Children Centre

                                              Eine zweite Chance
                                              Hier erhalten Straßenkinder Schulbildung, eine temporäre Heimat und werden bei der Rückkehr in ihre Familien oder Pflegefamilien unterstützt.

                                              Zum Projekt
                                              • Social Innovation Academy | © SINA / Chamäleon
                                                Uganda

                                                Social Innovation Academy

                                                Kleinunternehmer*innen fördern
                                                Soziales Unternehmertum, Upcyling für Ugandas Nachwuchs und Verkauf von Seifen, die auf natürliche Art vor Moskitos und somit Malaria schützen.

                                                Zum Projekt
                                                • Nach Schulschluss strömen alle aus der Klasse | © Claudia Exner / Chamäleon
                                                  Südafrika

                                                  Amalienstein Primary School

                                                  Kleine Schritte am Westkap
                                                  Diese Schule trotzt vielfältigen Herausforderungen mit dem Engagement für Schulbildung in dünn besiedelten Gebieten. 

                                                  Zum Projekt
                                                  • Schüler beim Unterricht | © Larry Bentley, Zululand Pix / Chamäleon
                                                    Südafrika

                                                    Eshowe Primary School

                                                    Bildung sichert Zukunft
                                                    An dieser Grundschule in der Nähe von Eshowe fehlt es oft am Nötigsten. Die Chamäleon Stiftung baut derzeit neue Sanitäranlagen für die Schülerinnen und Schüler.

                                                    Zum Projekt
                                                    • Aufmerksame Kindergruppe | © Ingo Lies / Chamäleon
                                                      Südafrika

                                                      Luthando Educare

                                                      Der tägliche Kampf für eine bessere Welt
                                                      Um den Kindern im Township einen besseren Alltag bieten zu können unterstützen wir die Initiatoren tatkräftig. 

                                                      Zum Projekt
                                                      • Freiluftsession der Plett Field Band | © Info Lies / Chamäleon
                                                        Südafrika

                                                        Plett Field Band Musikprojekt

                                                        Integration durch Tanz und Musik
                                                        In Plettenberg Bay können sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche verschiedene Instrumente erlernen und als Musikgruppe auftreten.

                                                        Zum Projekt
                                                        • Zaunwache am Eingang zum Kindergarten | © Klaus Hansen / Chamäleon
                                                          Südafrika

                                                          Siyakula Crèche Vorschule

                                                          Bildung im Qolweni Township
                                                          Die führsorgliche Betreuung von Kindern zwischen 3 Monaten und 7 Jahren hilft Eltern, den Lebensunterhalt der Familie zu sichern.

                                                          Zum Projekt
                                                          • Mitarbeiterin von T-Bag-Design im Atelier | © E.J. Langner, Fairfield Tours / Chamäleon
                                                            Südafrika

                                                            T-Bag Designs Kunstwerkstatt

                                                            Teebeutel als Leinwand
                                                            Dank T-Bag Designs können sich Bewohner eines Townships mit kreativer Arbeit ihren Lebensunterhalt sichern.

                                                            Zum Projekt
                                                            •  | © Yebo Zululand Initiativen e.V.
                                                              Südafrika

                                                              Yebo Zululand

                                                              JA zur Selbsthilfe
                                                              Nähkurse helfen Frauen in Zululand, ein eigenes Einkommen zu erwirtschaften und so ihre Familien zu ernähren. Chamäleon hilft mit Nähmaschinen und Arbeitsmaterialien.

                                                              Zum Projekt
                                                              • Schuhputzer auf der Straße | © Federico Estol, Hormigón Armado / Chamäleon
                                                                Bolivien

                                                                Hormigón Armado Schuhputzendenprojekt

                                                                Respekt und Anerkennung
                                                                Ein außergewöhnliches Projekt mit dem Ziel, die Lebenssituation von 60 jungen Schuhputzenden in La Paz zu verbessern.

                                                                Zum Projekt
                                                                • Schamane bei der Zeremonie im Regenwald | © Fritz Fucik, Amadeus Travel Agency / Chamäleon
                                                                  Costa Rica

                                                                  Maleku Traditionsdorf

                                                                  Das Alte erhalten
                                                                  Nur noch 800 Mitglieder zählt dieser indigene Stamm. Wir helfen mit, die Sprache und Kultur dieses stolzen Volkes zu erhalten.

                                                                  Zum Projekt
                                                                  • Kleine Künstler auf großer Bühne | © Hajo Koster, Camaquito / Chamäleon
                                                                    Kuba

                                                                    Camaquito - Bildung und Kultur

                                                                    Inspiration und kulturelle Begegnung
                                                                    Das Projekt Camaquito bietet jungen Kubanerinnen und Kubanern mit und ohne Behinderung in Camagüey eine Plattform, auf der sie der Kreativität freien Lauf lassen und sich austauschen können.

                                                                    Zum Projekt
                                                                    • Gemeinsames Vorbereiten des Gemüsebeets | © Vital Ideas / Chamäleon
                                                                      Ecuador

                                                                      Cajabamba Hilfe für Quichua

                                                                      In den Tiefen des Dschungels
                                                                      Wir unterstützen die Dorfbevölkerung von Cajabamba bei der Verbesserung ihrer Lebensverhältnisse und der Suche nach neuen Einkommensquellen.

                                                                      Zum Projekt
                                                                      • Baumriese mit Brettwurzel im Regenwald | © Alfonso Tandazo, Surtrek / Chamäleon
                                                                        Ecuador

                                                                        Rainforest Foundation

                                                                        Klimaschutz und Artenerhalt
                                                                        Mit dem Erwerb vieler Millionen Quadratmeter Primärregenwald unterstützen wir den Erhalt dieses einmaligen Lebensraumes und schützen so aktiv die Artenvielfalt.

                                                                        Zum Projekt
                                                                        • Maya Gebetszeronomie | © Nina Bäker
                                                                          Mexiko

                                                                          Maya-Medizin

                                                                          Altes Wissen bewahren und weiterentwickeln
                                                                          Ziel der Initiative ist es, die traditionelle Maya-Medizin wieder zu beleben, sie sichtbar zu machen, zu verteidigen und zu systematisieren.

                                                                          Zum Projekt
                                                                          • Traditionelles Handwerk zum Anfassen | © Inkaland Tours / Chamäleon
                                                                            Peru

                                                                            Chinchero Weberinnen-Dorf

                                                                            Behutsam in die Moderne
                                                                            Wir helfen der Gemeinde fern jeder Infrastruktur, ihren Alltag zu erleichtern und traditionelles Handwerk in Einkünfte zu verwandeln.

                                                                            Zum Projekt
                                                                            • Frauenpower in der Sanshil Foundation | © Kathrin Colley / Chamäleon
                                                                              Indien

                                                                              Sanshil Foundation for Welfare

                                                                              Ausbildungen gegen Armut
                                                                              Hilfe zur Selbsthilfe, Einkommen durch Bildung: Mit Ausbildungs- und Arbeitsplätzen schafft Sanshil Perspektiven für bedürftige Menschen.

                                                                              Zum Projekt
                                                                              • Manas Sozialdorf | © Manas Sozialdorf / Chamäleon
                                                                                Kirgisistan

                                                                                Manas Sozialdorf

                                                                                Von Filzen bis Gartenbau
                                                                                Dieser Verein fördert und betreut Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung in einer würdevollen Umgebung.

                                                                                Zum Projekt
                                                                                • Elefantenherden ziehen durch die Landschaft | © NKAR Travels & Tours / Chamäleon
                                                                                  Sri Lanka

                                                                                  Orange Elephant

                                                                                  Bauern helfen, Elefanten retten
                                                                                  Elefanten haben eine Abneigung gegen Zitrusfrüchte. Dieses Projekt nutzt Süßorangenbäume um die Felder der Bauern zu schützen und Konflikte mit Elefanten zu vermeiden.

                                                                                  Zum Projekt
                                                                                  • Bei der Arbeit | © A. Registo
                                                                                    Portugal

                                                                                    Werkstatt Arte Pela Inclusão

                                                                                    Kunsthandwerk mit Herz
                                                                                    Menschen mit Behinderung erhalten die Möglichkeit, sich im traditionellen Kunsthandwerk zu beweisen und so ihre Autonomie zu stärken.

                                                                                    Zum Projekt
                                                                                • Projekte der Chamäleon Stiftung | © Chamäleon

                                                                                  Damit kannst du rechnen – So nachhaltig reist du mit Chamäleon

                                                                                  Zahlen helfen uns, die Welt besser zu verstehen. Daher haben wir für jede Reise berechnet, wieviele Emissionen ausgestoßen werden und welcher Anteil des Reisepreises die lokale Wirtschaft unterstützt.

                                                                                  • Fußabdruck | © Fontawesome / Chamäleon

                                                                                    CO2-Emission berechnen

                                                                                    Vom Flug bis zur Unterkunft: Für jede Reise berechnen wir den exakten Fußabdruck und weisen diesen transparent aus.

                                                                                    • Baum | © Fontawesome / Chamäleon

                                                                                      Regenwald schützen

                                                                                      Für jeden Gast kaufen wir Primär-Regenwald und stellen ihn unter Naturschutz. Das stabilisiert das Klima und erhält die Artenvielfalt.

                                                                                      • Hand mit Herz | © Fontawesome / Chamäleon

                                                                                        Lokalen Verdienst schaffen

                                                                                        Wir arbeiten eng mit kleinen lokalen Unternehmen zusammen. So festigen wir die Strukturen vor Ort und helfen Grundlagen für ein besseres Leben zu schaffen.

                                                                                      • Nachhaltigkeit Plus - Regenwald

                                                                                        Neuigkeiten

                                                                                          • Übergabe des SAF-Zertifikats beim ITB-Abend | © Christian Hergenröther / Chamäleon
                                                                                            VORREITER DER NACHHALTIGKEIT

                                                                                            Investition von 100.000 Euro in SAF bei der Lufthansa Group

                                                                                            Auch 2024 weiten wir mit dem Kauf von Sustainable Aviation Fuel (SAF) im Wert von 100.000 Euro unser Engagement für Nachhaltigkeit im Tourismus aus. Bereits 2023 haben wir in SAF bei der Lufthansa Group investiert, da es für uns einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu nachhaltigeren Reisen darstellt.

                                                                                            »Fliegen muss nachhaltiger werden. Der Flug ist für den größten Anteil des CO2-Fußabdrucks von Reisen verantwortlich. Der Einsatz von SAF ist eine wegweisende, innovative Lösung – die Investition ist mir eine Herzenssache.«, so Ingo Lies.

                                                                                            Erfahre mehr über Sustainable Aviation Fuel (SAF)

                                                                                            • Birke Krüger und Therese Block mit dem Travelife-Zertifikat | © Therese Block / Chamäleon
                                                                                              EXCELLENCE IN SUSTAINABILITY

                                                                                              Zertifiziert nachhaltig

                                                                                              Nachhaltigkeit bei Chamäleon hat viele Facetten. Den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur und das soziale Engagement bei unseren Reisen sowie in der gesamten Unternehmensführung haben wir jetzt sogar schriftlich: Travelife, die führende internationale Institution für Nachhaltigkeitszertifizierung hat uns bei der ITB mit ihrem Travelife-Zertifikat ausgezeichnet.

                                                                                              Zu Travelife

                                                                                              Hilfe in Zahlen

                                                                                              Sonst sind wir ja eher für Worte und Bilder als für Zahlen. Manchmal sagen sie tatsächlich mehr als tausend Worte.

                                                                                              • Baum | © Chamäleon

                                                                                                Über 55.000
                                                                                                Bäume gepflanzt

                                                                                                Für jede Buchung im Reisebüro pflanzen wir einen Baum im Chamäleon-Regenwald in Ecuador.

                                                                                                • Plastikflasche | © Chamäleon

                                                                                                  960.000
                                                                                                  Plastikflaschen gespart

                                                                                                  NatureBottle, so heißt die wiederbefüllbare Trinkflasche, die wir jedem Gast schenken. Letztes Jahr hat sie der Umwelt 33 Tonnen Plastikmüll erspart.

                                                                                                  • Haus mit Besucher | © Fontawesome / Chamäleon

                                                                                                    148.418
                                                                                                    Projektbesuche

                                                                                                    Hier siehst du, was deine Spende bewirken kann. Projektbesuche sind ein essenzieller Bestandteil der Chamäleon-Reisen.

                                                                                                    Nachhaltig von Ecuador bis Tansania

                                                                                                    • Dem Wachsen & Gedeihen zuschauen | © Alfonso Tandazo / Chamäleon
                                                                                                      Klima schonen: Ecuador

                                                                                                      Die Grüne Lunge der Welt bewahren

                                                                                                      Ingo Lies gründete 2010 zusammen mit seinem ecuadorianischen Freund und Geschäftspartner Alfonso Tandazo die Rainforest Foundation. Bis heute konnten insgesamt 2.600 Hektar Primärregenwald gekauft und unter Naturschutz gestellt werden.

                                                                                                      Das geschütze Gebiet liegt in der Region Pastaza in Ecuador, einem der wichtigsten Quellgebiete des Amazonas. Unter der Aufsicht von Rangern werden die Regenwaldflächen geschützt und vor der Rodung bewahrt.

                                                                                                      Zum Projekt
                                                                                                      • Malaika Kind Sharleen | © Malaika / Chamäleon
                                                                                                        Verantwortung leben: Spenden

                                                                                                        Grundlagen für ein bessers Leben schenken

                                                                                                        Du möchtest mithelfen? Das freut uns sehr. Und egal welches Thema dir ganz besonders am Herzen liegt, wir bedanken uns im Namen aller, denen es hilft.

                                                                                                        Du hast die Wahl für ein konkretes Projekt zu spenden, das du z. B. bei einer Chamäleon-Reise kennen gelernt hast. Alternativ kannst du projektübergreifend spenden. Unsere erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden den Beitrag dort verwenden, wo er am meisten benötigt wird.

                                                                                                        Dein Beitrag kommt zu 100 Prozent in den Projekten an, weil Chamäleon alle Nebenkosten übernimmt.

                                                                                                        Jetzt spenden
                                                                                                        • Patenkind Sisilia im Mwema Street Children Center | © Stephan Auner / Chamäleon
                                                                                                          Zukunft schenken: Patenschaften

                                                                                                          Patenschaft für dein Herzensprojekt

                                                                                                          Du möchtest ein Projekt, das dir besonders am Herzen liegt, in Form einer langfristigen Patenschaft unterstützen?

                                                                                                          Gerne ermöglichen wir dir diese besondere Art der Spende für eine Auswahl unserer Projekte weltweit. Den monatlichen Betrag deines Dauerauftrags bestimmst du selbst. Wir schlüsseln im Detail für dich auf, in welche Taten deine Zuwendung fließt und stellen dir am Ende des Jahres eine Spendenbescheinigung aus.

                                                                                                          Mehr erfahren
                                                                                                        • Es raschelt beim Blättern in den Heften | © Therese Block / Chamäleon
                                                                                                          Zukunft schenken: Tansania

                                                                                                          Massai Preschool

                                                                                                          Den Massai eine Stimme geben. Analphabetismus adé! An dieser Vorschule lernen Massai von vier bis sieben Jahren alles für den erfolgreichen Besuch einer Grundschule.

                                                                                                          Zum Projekt

                                                                                                          »Klimaschutz, wirtschaftliche Gerechtigkeit und die Verantwortung für heutige wie zukünftige Generationen spielen seit der Gründung von Chamäleon vor 25 Jahren eine entscheidende Rolle. Mit jeder Chamäleon-Reise machen wir die Welt ein kleines bisschen besser. Genau das bedeutet für uns nachhaltiger Tourismus.«

                                                                                                          Ingo Lies, Gründer von Chamäleon
                                                                                                          • Schamane bei der Zeremonie im Regenwald | © Fritz Fucik, Amadeus Travel Agency / Chamäleon
                                                                                                            Kultur erhalten: Costa Rica

                                                                                                            Maleku Traditionen

                                                                                                            Minderheiten schützen.
                                                                                                            Nur noch 800 Mitglieder zählt diese indigene Gemeinschaft. Wir helfen mit, die Sprache und Kultur dieser Minderheit zu erhalten.

                                                                                                            Zum Projekt
                                                                                                          • Langjährige Mitarbeiterin von T-Bag Designs | © E.J. Langner, Fairfield Tours / Chamäleon
                                                                                                            Armut bekämpfen: Südafrika

                                                                                                            T-Bag Designs Kunstwerkstatt

                                                                                                            Teebeutel als Leinwand.
                                                                                                            Dank T-Bag Designs können sich Bewohnerinnen und Bewohner eines Townships mit kreativer Arbeit ihren Lebensunterhalt sichern.

                                                                                                            Zum Projekt

                                                                                                            Lerne unsere weltweite Chamäleon-Familie kennen

                                                                                                            Wenn sich alles an deiner Reise wie eine Umarmung mit der Welt anfühlt. Das ist die enge Verbundenheit mit Menschen unterschiedlicher Kulturen, die sich auf Augenhöhe begegnen und sich gegenseitig mit dem Herzen sehen.