• Das Projekt

      Bildung für ein besseres Leben

      Die Uduru Secondary Schule befindet sich im gleichnamigen Dorf Uduru am südlichen Fuße des Kilimandjaro gleich in der Nähe der Kaliwa Lodge, wo unsere Gäste übernachten. Die Schule wird seit 2020 regelmäßig besucht und gefördert. Ihr Vision ist es ihren Schülern eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu bieten, die es ihnen ermöglicht, die in ihrer Umgebung verfügbaren Ressourcen für ihr Leben zu nutzen.

      • Schulkinder im Klassenraum | © Bianca Thielke
        Hintergrund

        Weiterentwicklung nur mit Hilfe von Außen

        Um den Bedürfnissen nach Bildung für ihre Gemeinde Uduru gerecht zu werden, wurde die Schule im Jahre 2007 von der Gemeinde mit Hilfe des Bezirksrates gebaut und konnte dann mit 120 Schülerinnen und 3 Lehrerinnen starten.

        Mittlerweile füllt die Schule 10 Klassenräume mit 363 Schülerinnen, hat ein Lehrerzimmer für bis zu 18 Lehrerinnen, einen Physik- und Chemielaborraum, eine Küche und Toiletten fehlen auch nicht. Da staatliche Schulen sich zum Teil selber finanzieren müssen, sind sie immer auf Spenden der Eltern oder Organisationen angewiesen, um sich weiterzuentwickeln.

        Reisen zum Projekt

        Reisen mit Projektbesuch

        • Chemieraum | © Bianca Thielke
          Was wir tun

          Unterstützung Grundversorgung

          Wir besuchen die Schule seit 2020 und haben seitdem 7.800 an die Schule gespendet, mit der die Küche renoviert wurde, Thermometer für das Schullabor gekauft wurden und Hygienespray während Corona finanziert wurde. 2023 haben wir die Küche auf effizienteres Gas umgestellt, es ist leichter zu handhaben und benötige kein Holz mehr aus den umliegenden Wäldern.

        • Hilf mit

          Uduru Secondary School

          Wir freuen uns, dass du dich dafür interessierst, unsere Projekte zu unterstützen. Wir möchten dir schon jetzt im Namen derjenigen, die davon profitieren werden, unseren ganz besonderen Dank mitteilen. Wir garantieren dir, dass 100 Prozent deiner Spende vor Ort ankommt.

          Jetzt spenden
          Petra Beck, Alexandra Jabps, Stephan Auner
          +49 30 347996-100

          Alexandra Jabs, Petra Beck, Stephan Auner
          Stiftungsmanager*innen

          Wir sind für dich da

          +49 30 347996-100