• Das Projekt

      Betreuung und Bildung für die Kleinsten

      Tangeni Shilongo Namibia e.V. befindet sich in einem Armenviertel Swakopmunds am Rande der Wüste Namib. Hier ist es, wie in vielen Regionen Namibias, für viele Familien schwer, die Schulbildung der Kinder sicherzustellen. Das Projekt Tangeni Shilongo unterstützt gezielt jene Familien, die nicht das notwendige Geld für eine Schule aufbringen können. Freiwillige Helfer unterrichten die Kinder und Jugendliche, helfen nachmittags bei der Hausaufgabenbetreuung und geben Computerunterricht. Natürlich soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Dafür werden verschiedene Nachmittagsaktivitäten mit in das Tagesprogramm aufgenommen.

      Zu dem Projekt gehört außerdem ein Kindergarten, der ca. 60 Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren betreut. Um die Jugendlichen auch nach dem Schulabschluss weiter zu unterstützen, bietet das Gemeindezentrum ihnen Unterstützung beim Schreiben von Bewerbungen an.

      • Freiwillige Helfer bringen jede Menge Spaß | © Tangeni Shilongo Namibia / Chamäleon
      • Freundinnen | © Tangeni Shilongo Namibia / Chamäleon
      • Wer ist der schnellste beim Sackhüpfen? | © Tangeni Shilongo Namibia / Chamäleon
      • Auf Entdeckungsreise Living-Desert-Tour | © Tangeni Shilongo Namibia / Chamäleon
        Hintergrund

        Fremde aus unterschiedlichen Welten

        Während eines Freiwilligendienstes lernte der Gründer Volkan Sazli die Einheimische Beatha Shilongo näher kennen, da sie gegenüber der Schule einen »Tuck Shop« (Kiosk) betrieb. Die beiden Fremden aus sehr unterschiedlichen Welten freundeten sich schnell an und halfen sich gegenseitig in schwierigen Zeiten. Beatha war zu der Zeit schwanger und als ihr Baby Tangeni das Licht der Welt erblickte, beschloss Volkan für das Baby zu sorgen, indem er ihn und eine Mutter sowohl finanziell unterstützte als auch eine Krankenversicherung für Tangeni abschloss. Beides behielt er auch nach seiner Rückkehr nach Deutschland bei. Daraus entstand nach und nach der Verein Tangeni Shilongo, der sich bald auch um die Belange anderer Kinder des Townships kümmern wollte. Mit Erfolg. Seither konnten schon viele Verbesserungen für die Menschen vor Ort erreicht werden.

        Reisen zum Projekt

        Reisen mit Projektbesuch

        • Freude über den neuen Spielplatz | © Tangeni Shilongo Namibia / Chamäleon
        • Mittagessen unterm Sonnendach | © Tangeni Shilongo Namibia / Chamäleon
          Was wir tun

          Ein neuer Spielplatz

          Seit 2016 besuchen die Chamäleon-Gäste auf der Reise Mahango das Schulprojekt. Mit Hilfe unserer ersten Spende im selben Jahr konnte ein Schulcontainer gebaut werden. Weitere Spendengelder wurden in einen neuen Spielplatz investiert, auf dem sich die Kinder austoben können. Auch neue Sanitäranlagen haben wir bauen zu lassen. Zudem unterstützen wir das Projekt mit 5.000 Euro für die Instandsetzung und -erhaltung der Gebäude und einer COVID-19-Soforthilfe. 2022 haben wir einige Monate lang die tägliche Suppenküche im Projekt finanziert.

        • Hilf mit

          Tangeni Shilongo

          Wir freuen uns, dass du dich dafür interessierst, unsere Projekte zu unterstützen. Wir möchten dir schon jetzt im Namen derjenigen, die davon profitieren werden, unseren ganz besonderen Dank mitteilen. Wir garantieren dir, dass 100 Prozent deiner Spende vor Ort ankommt.

          Jetzt spenden
          Petra Beck, Alexandra Jabps, Stephan Auner
          +49 30 347996-100

          Alexandra Jabs, Petra Beck, Stephan Auner
          Stiftungsmanager*innen

          Wir sind für dich da

          +49 30 347996-100