• AMERIKA | COSTA RICA

    Costa Rica Urlaub – Entführungen ins Paradies

    Stimmt’s, du magst Grün? Nun denn, da sind dampfende Urwälder, in die kaum ein Lichtstrahl dringt. Da grassiert eine unvorstellbare Verschwendung, die allein 420 verschiedene Orchideen hervorbringt. Da ruht im Vulkankrater ein smaragdgrüner See wie gemalt. Da sind die Baumriesen voll mit Vögeln, Faltern und Fröschen und aus vulkanischen Schlammpfützen blubbert es zäh wie Kartoffelbrei. Wirklich wahr. Komm mit nach Costa Rica.

  • Costa Rica – Das Paradies hat einen Namen

    Was Gäste über unsere Costa Rica-Reisen sagen

6 Reisen

Keine Reisen gefunden!

Freu dich auf einen unvergesslichen Urlaub: In Costa Rica!

Woran denkst du, wenn du dir einen Urlaub in Costa Rica vorstellst? An türkisfarbenes Meer, grüne Regenwälder und exotische Tiere? Vielleicht auch an herzliche Menschen, die dich mit einem Lächeln willkommen heißen? Das alles und noch viel mehr bietet dir ein Urlaub in Costa Rica.
Naturliebhaber kommen in dem Land in Zentralamerika voll auf ihre Kosten, denn die Artenvielfalt ist riesig und es bieten sich beste Möglichkeiten für Wanderungen und Entdeckungstouren. Faultiere, Tukane, Brüllaffen und viele weitere Tiere sind in den costa-ricanischen Regenwäldern beheimatet. Für Entspannung ist ebenfalls gesorgt: An den traumhaften Stränden des Landes kannst du wunderbar baden gehen und die Sonne genießen. Vielleicht begegnest du dabei sogar einer Meeresschildkröte.

Reisen mit Chamäleon

Bei Chamäleon reist du in einer kleinen Gruppe von maximal 12 Personen, was dir viele Vorteile bietet: Du bist immer ganz nah dran an den Sehenswürdigkeiten und Attraktionen und kannst der deutschsprachigen Reiseleitung jederzeit deine Fragen stellen. Im kleinen Tourbus ist die Stimmung entspannt und die Mitreisenden lernen sich schnell kennen. Oft erzählen die Chamäleon-Gäste, dass die Reisegruppe wie eine Familie geworden sei, die auch nach dem Urlaub noch in Kontakt bleibt.
Während deines Costa Rica Urlaubs übernachtest du in besonders charmanten, kleinen Unterkünften, wo du dich wie zu Gast bei Freunden fühlen kannst. So werden auch die Nächte zum Erlebnis! Auf dem Programm steht auch der Besuch in den Projekten der Chamäleon Stiftung. Dort kannst du aus erster Hand erleben, wie deine Spende Gutes bewirkt. Zu deiner Buchung erhältst du ein Stück Regenwald in Ecuador, das in deinem Namen unter Schutz gestellt wird.

Costa Rica mit Chamäleon

Du landest in der Hauptstadt San José, wo dich deine erfahrene, deutschsprachige Reiseleitung begrüßt. Dann geht es weiter an die Karibikküste, in den Tortuguero-Nationalpark, wo du Schildkröten beobachten kannst, oder an die Pazifikküste auf die zauberhafte Halbinsel Nicoya. Doch auch im Zentraltal des kleinen Landes in Mittelamerika gibt es viel zu sehen. Eindrucksvoll sind die zahlreichen Vulkane, die in den Himmel ragen und gelegentlich schwarze Rauchwolken ausspucken. Der fruchtbare Boden am Fuße der Vulkane bietet einer großen Vielfalt von Pflanzen den perfekten Lebensraum. Hier kann man auch mit etwas Glück den Quetzal, den »Göttervogel« Costa Ricas, beobachten, der über Schwanzfedern mit einer Länge von bis zu einem Meter verfügt. Zahlreiche Wasserfälle laden zu einem erfrischenden Bad ein.

Auch der Nebelwald von Monteverde zeichnet sich durch eine hohe Biodiversität aus. Über 2.500 Pflanzenarten, 400 verschiedene Vögel und über 100 Säugetierarten sind in diesem Dschungel beheimatet. Die besondere Geräuschkulisse wird von den zahlreichen Papageien, vor allem aber auch durch die Affen geprägt, die sich durch die Baumkronen schwingen. Einen besonders guten Blick auf die Tier- und Pflanzenwelt genießt du von den Hängebrücken, die zwischen den Urwaldriesen aufgespannt wurden. Spaziere hier sicher und entspannt durch die Baumkronen, während du die einzigartige Tierwelt Costa Ricas in freier Wildbahn bestaunst.

Am Pazifik (Westküste) angekommen, können sich unsere Gäste auf Traumstrände freuen. Am Golfo Dulce und im Manuel-Antonio- Nationalpark ist der Sand wunderbar weich und das Wasser kristallklar. Genieße eine ruhige Auszeit und lass deine erlebnisreiche Rundreise Revue passieren.

Beste Reisezeit für Costa Rica

Das Klima in Costa Rica ist tropisch, so dass es nur geringe Temperaturschwankungen im Laufe des Jahres gibt. In der Trockenzeit von November bis April sind die Temperaturen mit 25-40°C etwas höher als in der Regenzeit. Diese dauert von Mai bis Oktober und bringt Temperaturen von 18-30°C. Unabhängig von der Saison kann es in Costa Rica jederzeit zu Regenfällen kommen, die für die üppige Vegetation und Artenvielfalt sorgen.
Häufig wird die Trockenzeit von November bis April als beste Reisezeit für Costa Rica bezeichnet, doch auch die »Green Season« zwischen Mai und Oktober hat ihren Reiz. Selbst wenn es regnet, fallen die Schauer häufig kurz und kräftig aus, so dass die Reisenden den restlichen Tag bei angenehmen Temperaturen genießen können.