Das Dhow Palace Hotel ist ohne Frage eine Ausnahmeadresse. Scheich Mushin bin Mujbia hatte es 1559 bauen lassen. Es überlebte den Sklavenhandel, den Beschuss durch die Briten und über 400 Jahre Dornröschenschlaf, bevor es schöner denn je zu neuem Leben wachgeküsst wurde. Hinter sich die Altstadt, vor sich der Indische Ozean, dazwischen eine Sundowner-Terrasse mit Traumblick und wundervolle Zimmer mit kleinen Balkönchen zum Pool des Innenhofes, der als Symbol für den Fluss der Zeit gilt.
Sansibar-Stadt Hotel - Reisebaustein pro Tag
96,9 100 1
EUR