Länderinfo

  • Klima/Reisezeit:

    In der Mongolei herrscht ein sehr extremes Kontinentalklima mit langen und kalten Wintern. Die Temperaturunterschiede übers Jahr sowie auch zwischen Tag und Nacht sind enorm. Dafür handelt es sich auch um ein trockenes Land mit wenigen Niederschlägen und bis zu 260 Sonnentagen im Jahr. Der meiste Regen fällt im Juli und August. Die beste Reisezeit ist von Juni bis September, da in diesem Zeitraum angenehme Temperaturen um die 20 °C herrschen und die Landschaft durch den Regen grünt.

  • Flugzeit:

    Von Frankfurt nach Ulan-Bator und zurück: ca. 9 Stunden (nonstop mit MIAT Mongolian Airlines)

  • Visum:

    DE: Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt in der Mongolei benötigt, sofern die Reise nicht über 30 Tage hinaus geht.
    AT/CH: Es wird ein Visum bei einem Aufenthalt in der Mongolei benötigt. Das Visum muss vor Beginn der Reise bei der zuständigen Visumbehörde beantragt werden.

  • Impfungen und Gesundheit:

    Für die Mongolei sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Tagesdurchschnittstemperatur im Schatten
Tage mit Niederschlägen
-16
-10
-1
9
17
22
24
12
16
7
-5
-14
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
0
0
0
0
1
3
4
3
1
0
0
0
Klima bei Ulan-Bator (1.350 m ü.d.M.)
-7
-3
5
14
22
27
29
27
21
13
2
-5
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
2
2
2
3
5
7
10
8
5
3
2
2

Klima bei Khongoryn Els

(1.436 m ü.d.M.)

Gobi - 15 Tage Wunderwelten-Reise
96,1 100 16
EUR