95.8

So urteilen unsere Gäste

98–100 Wow, jederzeit wieder
89–97 Einzigartiges Erlebnis
81–88 Viel schöner als erwartet
70–80 Insgesamt zufrieden

Das sagen unsere Gäste

Armin S.Eine wundervolle Reise - voll kleiner und großen Höhenpunkte, Nitin war ein großartiger Reiseführer mit viel Detailwissen über Geschichte, Religion, Kultur. Er hat viele Extrawünsche erfüllt.
Lucia S.Jeden Tag gab es 1 Highlight / 1 Überraschungsmoment, gut ausgewählte Stopps bei den Fahrten (gutes Essen etc).
Petra Z.„Reisen macht dich zunächst sprachlos und dann zu einem Geschichtenerzähler“ Indien hat uns begeistert. Die Reise war perfekt organisiert. Ein Highlight folgte auf dem anderen. Unser Reiseleiter Datar Singh ist mit großen Abstand der beste Reiseleiter den ich auf meinen vielen Reisen kennenlernen durfte. Wir hatten soviel Glück, das Gerüst am Taj Mahal war abgebaut und wir konnten dieses Weltnaturwunder in seiner reinen Schönheit bewundern. Auch ein Tiger gehört zu unseren Highlights. Im Ranthanbore Nationalpark gab uns ein Tiger die Ehre. Ein Träumchen. Diese Reise benötigt definitiv viel Zeit um alle Eindrücke zu sortieren und zu verarbeiten. Indien wird uns in einer sehr guten, intensiven Erinnerung bleiben. Auch unsere dritte Reise mit Chamäleon war eine Reise, die uns zunächst sprachlos und dann zu Geschichtenerzähler macht. Dies war sicherlich nicht unsere letzte Reise mit Chamäleon. Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub.
Matthias R.Hervorragende Organisation und Durchführung der Reise, excellente Reisebegleitung, beeindruckende Bauwerke, tiefe Einblicke in das Leben der Menschen in dem Land - auch in die religiösen Besonderheiten, erlebnisreiche Tagesprogramme (wir haben sogar zwei Tiger sehen können!), hoch komfortable Unterküfte... Die von mir zunächst ins Auge gefasste etwas längere Reise hätte vielleicht hier und da auch etwas mehr Gelegenheit zum Verweilen geboten. Gelegentliche Zeitfenster zum individuellen Erkunden von Innenstädten und Märkten wären schön - aber natürlich ist mir klar, dass die Sicherheit der Teilnehmer einer Gruppenreise da nur schwer bis gar nicht garantiert werden kann. Wer diese Reise mit offenen Augen wahrgenommen hat, stellt sich aber auch Fragen. Einerseits sehen wir in einem Dorf, dass am Tage für eineinhalb Stunden Wasser bereitgestellt wird und wie die Menschen damit umgehen - andererseits läßt man sich in einer luxuriösen Wüstenanlage mit Pool und viel mit ausreichend Wasser versorgtem Grün verwöhnen. Klar, ein bisschen Luxus im Urlaub tut gut - aber es führte mir eben auch Gegensätze vor Augen. Herzlichen Dank für diese erlebnisreiche Reise.
Petra H.Übernachtung in der Wüste, Besuch des Sikhs-Tempels, Kamelritt in der Wüste, Besuch des Rattentempels, Abendessen in der indischen Familie ,......- ach, es waren so viele!
Viola C.Der Einblick/Kontakt mit den Leuten an den Märkten, in den Dörfern, Tempeln, war für mich das schönste an der Reise. Taj Mahal, Tiger im Rathambore Nationalpark, Thar Wüste, Jaiselmer, wir hatten eine echt tolle Gruppe und einen super Reiseleiter.
Faye-Electra S.Die ganze Reise war ein Highlight: Taj Mahal, bengalischer Tiger direkt vor der Nase, eine Nacht in der Wüste. Tolle Gruppe, bester Reiseleiter und unvergessliche Eindrücke.
Andreas B.Intensiver Einblick in eine fremde Kultur. Besonders schön der Abstecher in die Wüste. Der Abend mit den Musikern unter freiem Himmel und auch der Ruhetag im Resort.
Thar - 14 Tage Wunderwelten-Reise
97,2 100 23
EUR