Onjala Lodge Zimmer (© Kai-Uwe Küchler / Chamäleon)

Onjala Lodge

Panorama-Suite

Die Onjala Lodge liegt in einem privaten, 1.700 Hektar großen Naturpark nordöstlich von Windhoek und ist aus Naturmaterialien erbaut. Das Hauptgebäude schmiegt sich an einen Hügel und bietet einen schier endlosen Blick auf die umliegende Wildnis. Die vier luxuriösen Panorama-Suiten sind fantasievoll in die Landschaft integriert und bieten sehr viel Privatsphäre. Die strohgedeckten Chalets im afrikanischen Ambiente sind mit einem großzügigem Schlafzimmer, separatem Wohnbereich und einem geräumigen Bad ausgestattet. Ein großer Swimmingpool und ein kleiner Pool erwarten Sie. Onjala liegt in einer für Namibia typischen Landschaft mit weiten Ebenen und vereinzelten kleinen Gebirgsformationen. Entlang eines Wanderpfads sind Bäume gekennzeichnet und deren Besonderheiten beschrieben. Lassen Sie sich mit einer Massage im ZenSations Spa von Zelda Soltau und ihrem Team verwöhnen.

Onjala Lodge

Die Onjala Lodge liegt in einem privaten, 1.700 Hektar großen Naturpark nordöstlich von Windhoek und ist aus Naturmaterialien erbaut. Das Hauptgebäude schmiegt sich an einen Hügel und bietet einen schier endlosen Blick auf die umliegende Wildnis. Die vier luxuriösen Panorama-Suiten sind fantasievoll in die Landschaft integriert und bieten sehr viel Privatsphäre. Die strohgedeckten Chalets im afrikanischen Ambiente sind mit einem großzügigem Schlafzimmer, separatem Wohnbereich und einem geräumigen Bad ausgestattet. Ein großer Swimmingpool und ein kleiner Pool erwarten Sie. Onjala liegt in einer für Namibia typischen Landschaft mit weiten Ebenen und vereinzelten kleinen Gebirgsformationen. Entlang eines Wanderpfads sind Bäume gekennzeichnet und deren Besonderheiten beschrieben. Lassen Sie sich mit einer Massage im ZenSations Spa von Zelda Soltau und ihrem Team verwöhnen.
Die Onjala Lodge liegt in einem privaten, 1.700 Hektar großen Naturpark nordöstlich von Windhoek und ist aus Naturmaterialien erbaut. Das Hauptgebäude schmiegt sich an einen Hügel und bietet einen schier endlosen Blick auf die umliegende Wildnis. Die vier luxuriösen Panorama-Suiten sind fantasievoll in die Landschaft integriert und bieten sehr viel Privatsphäre. Die strohgedeckten Chalets im afrikanischen Ambiente sind mit einem großzügigem Schlafzimmer, separatem Wohnbereich und einem geräumigen Bad ausgestattet. Ein großer Swimmingpool und ein kleiner Pool erwarten Sie. Onjala liegt in einer für Namibia typischen Landschaft mit weiten Ebenen und vereinzelten kleinen Gebirgsformationen. Entlang eines Wanderpfads sind Bäume gekennzeichnet und deren Besonderheiten beschrieben. Lassen Sie sich mit einer Massage im ZenSations Spa von Zelda Soltau und ihrem Team verwöhnen.
Onjala Lodge ()

Onjala Lodge

Die Onjala Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.

Onjala Lodge

Die Onjala Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.
Die Onjala Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.
 ()

Grassland Bushman Lodge

Die Grassland Bushman Lodge ruht im Herzen der Kalahari. Hier stehen acht gemütliche Chalets. Aus dem großzügigen Aufenthaltsbereich der relativ einfachen Lodge blicken Sie auf eine Wasserstelle, wo sich bei Sonnenuntergang die Silhouetten von Elands, Kudus, Gnus oder Oryxantilopen bewundern lassen. Eventuell finden sich Löwen, Afrikanische Wildhunde und kleinere Tiere wie Tropfen-Flughühner, Steinböckchen oder Kronenducker ein. Zur Abkühlung an heißen Tagen wartet der Swimmingpool. Markenzeichen der Lodge ist das Predator Protection Project, ein Raubtierschutzprojekt.

Grassland Bushman Lodge

Die Grassland Bushman Lodge ruht im Herzen der Kalahari. Hier stehen acht gemütliche Chalets. Aus dem großzügigen Aufenthaltsbereich der relativ einfachen Lodge blicken Sie auf eine Wasserstelle, wo sich bei Sonnenuntergang die Silhouetten von Elands, Kudus, Gnus oder Oryxantilopen bewundern lassen. Eventuell finden sich Löwen, Afrikanische Wildhunde und kleinere Tiere wie Tropfen-Flughühner, Steinböckchen oder Kronenducker ein. Zur Abkühlung an heißen Tagen wartet der Swimmingpool. Markenzeichen der Lodge ist das Predator Protection Project, ein Raubtierschutzprojekt.
Die Grassland Bushman Lodge ruht im Herzen der Kalahari. Hier stehen acht gemütliche Chalets. Aus dem großzügigen Aufenthaltsbereich der relativ einfachen Lodge blicken Sie auf eine Wasserstelle, wo sich bei Sonnenuntergang die Silhouetten von Elands, Kudus, Gnus oder Oryxantilopen bewundern lassen. Eventuell finden sich Löwen, Afrikanische Wildhunde und kleinere Tiere wie Tropfen-Flughühner, Steinböckchen oder Kronenducker ein. Zur Abkühlung an heißen Tagen wartet der Swimmingpool. Markenzeichen der Lodge ist das Predator Protection Project, ein Raubtierschutzprojekt.
 ()

Grassland Bushman Lodge

Die Grassland Bushman Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.

Grassland Bushman Lodge

Die Grassland Bushman Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.
Die Grassland Bushman Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.
 ()

Gomoti River Lodge oder Thamalakane River Lodge

Die Gomoti River Lodge befindet sich mitten im Busch am Rande des Moremi-Wildreservats. Am Ufer des Gomoti-Flusses, einem Ausläufer des Okavango-Deltas, stehen 19 komfortable Hauszelte auf Holzplattformen mit eigenem Bad. Von der Terrasse Ihres Hauszeltes schauen Sie direkt über das Wasser des Gomotis in die Buschsavanne. Hier kommen gerne Elefanten oder Antilopen zu Besuch. Morgens, wenn die Natur erwacht, wird Sie das aufgeregte Gezwitscher der Vögel erfreuen.
Die Thamalakane River Lodge, in der Sie alternativ übernachten, erwartet Sie direkt am gleichnamigen Fluss etwas außerhalb von Maun. Riesige Bäume, die das Ufer des Thamalakane säumen, bestimmen das Bild. Ein harmonisch angelegter Garten mit kleinen Teichen umgibt die Lodge. Zur Erfrischung steht ein Swimmingpool bereit. Das Haupthaus wurde mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Einige der dunklen Holzmöbel sind mit kunstvollen Metallarbeiten verziert. Die Nacht verbringen Sie in einem Natursteinchalet mit kleiner Veranda und Blick auf den Fluss.

Gomoti River Lodge oder Thamalakane River Lodge

Die Gomoti River Lodge befindet sich mitten im Busch am Rande des Moremi-Wildreservats. Am Ufer des Gomoti-Flusses, einem Ausläufer des Okavango-Deltas, stehen 19 komfortable Hauszelte auf Holzplattformen mit eigenem Bad. Von der Terrasse Ihres Hauszeltes schauen Sie direkt über das Wasser des Gomotis in die Buschsavanne. Hier kommen gerne Elefanten oder Antilopen zu Besuch. Morgens, wenn die Natur erwacht, wird Sie das aufgeregte Gezwitscher der Vögel erfreuen.
Die Thamalakane River Lodge, in der Sie alternativ übernachten, erwartet Sie direkt am gleichnamigen Fluss etwas außerhalb von Maun. Riesige Bäume, die das Ufer des Thamalakane säumen, bestimmen das Bild. Ein harmonisch angelegter Garten mit kleinen Teichen umgibt die Lodge. Zur Erfrischung steht ein Swimmingpool bereit. Das Haupthaus wurde mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Einige der dunklen Holzmöbel sind mit kunstvollen Metallarbeiten verziert. Die Nacht verbringen Sie in einem Natursteinchalet mit kleiner Veranda und Blick auf den Fluss.
Die Gomoti River Lodge befindet sich mitten im Busch am Rande des Moremi-Wildreservats. Am Ufer des Gomoti-Flusses, einem Ausläufer des Okavango-Deltas, stehen 19 komfortable Hauszelte auf Holzplattformen mit eigenem Bad. Von der Terrasse Ihres Hauszeltes schauen Sie direkt über das Wasser des Gomotis in die Buschsavanne. Hier kommen gerne Elefanten oder Antilopen zu Besuch. Morgens, wenn die Natur erwacht, wird Sie das aufgeregte Gezwitscher der Vögel erfreuen.
Die Thamalakane River Lodge, in der Sie alternativ übernachten, erwartet Sie direkt am gleichnamigen Fluss etwas außerhalb von Maun. Riesige Bäume, die das Ufer des Thamalakane säumen, bestimmen das Bild. Ein harmonisch angelegter Garten mit kleinen Teichen umgibt die Lodge. Zur Erfrischung steht ein Swimmingpool bereit. Das Haupthaus wurde mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Einige der dunklen Holzmöbel sind mit kunstvollen Metallarbeiten verziert. Die Nacht verbringen Sie in einem Natursteinchalet mit kleiner Veranda und Blick auf den Fluss.
 ()

Gomoti River Lodge oder Thamalakane River Lodge

Die Gomoti River Lodge bzw. die Thamalakane River Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.

Gomoti River Lodge oder Thamalakane River Lodge

Die Gomoti River Lodge bzw. die Thamalakane River Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.
Die Gomoti River Lodge bzw. die Thamalakane River Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.
 ()

Planet Baobab Camp

Das Planet Baobab Camp erwartet Sie im Stil eines traditionellen Dorfes in der Nähe von Gweta. Es ist in der Tradition der Bakalanga gebaut. Die namengebenden riesigen Baobabs bestimmen das Bild der Lodge. Es heißt, in ihnen leben Götter und Geister. Die »Affenbrotbäume« überleben vor allem in der nördlichen Kalahari, indem sie in ihrem bis zu zehn Meter Durchmesser dicken Stamm Feuchtigkeit speichern. Das ist auch nötig – wenn man sich die meist trockene Makgadikgadi-Salzpfanne anschaut, an deren Rand das Camp gebaut ist. Trockenheit, flirrende Hitze, Fata Morganas, Wind und Staub lassen ebenso die Unwirtlichkeit wie die Zeitlosigkeit dieser faszinierenden Landschaft spürbar werden. Einen Kontrast dazu bieten die fröhlich-afrikanischen Farben des Camps, das sich durch eine unkomplizierte, entspannte Atmosphäre auszeichnet. Der Pool lädt zur Abkühlung ein. Sie übernachten in bequem ausgestatteten, typischen Lehmrundhütten, deren Außenwände kunstvoll verziert und die über das weitläufige Gelände verteilt sind.

Planet Baobab Camp

Das Planet Baobab Camp erwartet Sie im Stil eines traditionellen Dorfes in der Nähe von Gweta. Es ist in der Tradition der Bakalanga gebaut. Die namengebenden riesigen Baobabs bestimmen das Bild der Lodge. Es heißt, in ihnen leben Götter und Geister. Die »Affenbrotbäume« überleben vor allem in der nördlichen Kalahari, indem sie in ihrem bis zu zehn Meter Durchmesser dicken Stamm Feuchtigkeit speichern. Das ist auch nötig – wenn man sich die meist trockene Makgadikgadi-Salzpfanne anschaut, an deren Rand das Camp gebaut ist. Trockenheit, flirrende Hitze, Fata Morganas, Wind und Staub lassen ebenso die Unwirtlichkeit wie die Zeitlosigkeit dieser faszinierenden Landschaft spürbar werden. Einen Kontrast dazu bieten die fröhlich-afrikanischen Farben des Camps, das sich durch eine unkomplizierte, entspannte Atmosphäre auszeichnet. Der Pool lädt zur Abkühlung ein. Sie übernachten in bequem ausgestatteten, typischen Lehmrundhütten, deren Außenwände kunstvoll verziert und die über das weitläufige Gelände verteilt sind.
Das Planet Baobab Camp erwartet Sie im Stil eines traditionellen Dorfes in der Nähe von Gweta. Es ist in der Tradition der Bakalanga gebaut. Die namengebenden riesigen Baobabs bestimmen das Bild der Lodge. Es heißt, in ihnen leben Götter und Geister. Die »Affenbrotbäume« überleben vor allem in der nördlichen Kalahari, indem sie in ihrem bis zu zehn Meter Durchmesser dicken Stamm Feuchtigkeit speichern. Das ist auch nötig – wenn man sich die meist trockene Makgadikgadi-Salzpfanne anschaut, an deren Rand das Camp gebaut ist. Trockenheit, flirrende Hitze, Fata Morganas, Wind und Staub lassen ebenso die Unwirtlichkeit wie die Zeitlosigkeit dieser faszinierenden Landschaft spürbar werden. Einen Kontrast dazu bieten die fröhlich-afrikanischen Farben des Camps, das sich durch eine unkomplizierte, entspannte Atmosphäre auszeichnet. Der Pool lädt zur Abkühlung ein. Sie übernachten in bequem ausgestatteten, typischen Lehmrundhütten, deren Außenwände kunstvoll verziert und die über das weitläufige Gelände verteilt sind.
 ()

Planet Baobab Camp

Das Planet Baobab Camp ist auch heute Ihre Unterkunft.

Planet Baobab Camp

Das Planet Baobab Camp ist auch heute Ihre Unterkunft.
Das Planet Baobab Camp ist auch heute Ihre Unterkunft.
Chobe Bush Lodge (© Chobe Bush Lodge / Chamäleon)

Chobe Bush Lodge

Die Chobe Bush Lodge liegt in Kasane unweit des Chobe-Flusses und direkt am gleichnamigen Nationalpark. Die Lodge im Buschstil erwartet Sie mit reetgedeckten Häusern. Das Restaurant, die Bar, der Aufenthaltsbereich sowie die Zimmer sind geschmackvoll mit einheimischem Holz gestaltet. Jedes der individuell dekorierten, großzügigen Zimmer verfügt über eine Terrasse oder einen Balkon. Zur Erfrischung steht ein Swimmingpool bereit. Im Garten sehen Sie mit ein wenig Glück Warzenschweine und Buschböcke herumspazieren.

Chobe Bush Lodge

Die Chobe Bush Lodge liegt in Kasane unweit des Chobe-Flusses und direkt am gleichnamigen Nationalpark. Die Lodge im Buschstil erwartet Sie mit reetgedeckten Häusern. Das Restaurant, die Bar, der Aufenthaltsbereich sowie die Zimmer sind geschmackvoll mit einheimischem Holz gestaltet. Jedes der individuell dekorierten, großzügigen Zimmer verfügt über eine Terrasse oder einen Balkon. Zur Erfrischung steht ein Swimmingpool bereit. Im Garten sehen Sie mit ein wenig Glück Warzenschweine und Buschböcke herumspazieren.
Die Chobe Bush Lodge liegt in Kasane unweit des Chobe-Flusses und direkt am gleichnamigen Nationalpark. Die Lodge im Buschstil erwartet Sie mit reetgedeckten Häusern. Das Restaurant, die Bar, der Aufenthaltsbereich sowie die Zimmer sind geschmackvoll mit einheimischem Holz gestaltet. Jedes der individuell dekorierten, großzügigen Zimmer verfügt über eine Terrasse oder einen Balkon. Zur Erfrischung steht ein Swimmingpool bereit. Im Garten sehen Sie mit ein wenig Glück Warzenschweine und Buschböcke herumspazieren.
Chobe Bush Lodge (© Chobe Bush Lodge / Chamäleon)

Chobe Bush Lodge

Die Chobe Bush Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.

Chobe Bush Lodge

Die Chobe Bush Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.
Die Chobe Bush Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.
 ()

Little Gorges Lodge

Die Little Gorges Lodge liegt 20 Kilometer außerhalb des Ortes Victoria Falls direkt neben der Gorges Lodge und spektakulär am Rand der tiefen Batoka-Schlucht. Die Einrichtung der Unterkunft ist rustikal, traditionell und zeigt Ihnen alle Facetten Simbabwes. Sie nächtigen in einem der fünf großen Zelte, die alle mit Betten und eigener Dusche/WC ausgestattet ist. Von jeder privaten Terrasse kann man den Sambesi hautnah erleben und wird jeden Morgen von der einzigartigen Geräuschkulisse geweckt. Ihr Zelt ist großzügig geschnitten und bietet somit genug Entspannung und Erholung. Beobachten Sie nach einem erlebnisreichen Tag den Sonnenuntergang, genießen Sie einen Sundowner an der Bar oder kühlen Sie sich im benachbarten Pool ab.

Little Gorges Lodge

Die Little Gorges Lodge liegt 20 Kilometer außerhalb des Ortes Victoria Falls direkt neben der Gorges Lodge und spektakulär am Rand der tiefen Batoka-Schlucht. Die Einrichtung der Unterkunft ist rustikal, traditionell und zeigt Ihnen alle Facetten Simbabwes. Sie nächtigen in einem der fünf großen Zelte, die alle mit Betten und eigener Dusche/WC ausgestattet ist. Von jeder privaten Terrasse kann man den Sambesi hautnah erleben und wird jeden Morgen von der einzigartigen Geräuschkulisse geweckt. Ihr Zelt ist großzügig geschnitten und bietet somit genug Entspannung und Erholung. Beobachten Sie nach einem erlebnisreichen Tag den Sonnenuntergang, genießen Sie einen Sundowner an der Bar oder kühlen Sie sich im benachbarten Pool ab.
Die Little Gorges Lodge liegt 20 Kilometer außerhalb des Ortes Victoria Falls direkt neben der Gorges Lodge und spektakulär am Rand der tiefen Batoka-Schlucht. Die Einrichtung der Unterkunft ist rustikal, traditionell und zeigt Ihnen alle Facetten Simbabwes. Sie nächtigen in einem der fünf großen Zelte, die alle mit Betten und eigener Dusche/WC ausgestattet ist. Von jeder privaten Terrasse kann man den Sambesi hautnah erleben und wird jeden Morgen von der einzigartigen Geräuschkulisse geweckt. Ihr Zelt ist großzügig geschnitten und bietet somit genug Entspannung und Erholung. Beobachten Sie nach einem erlebnisreichen Tag den Sonnenuntergang, genießen Sie einen Sundowner an der Bar oder kühlen Sie sich im benachbarten Pool ab.
 ()

Little Gorges Lodge

Die Little Gorges Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.

Little Gorges Lodge

Die Little Gorges Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.
Die Little Gorges Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.
Hippo 4YOU - 15 Tage Wunderwelten-Reise
96,3 100 7
EUR