Sri Lanka

Indischer Ozean (3 Tage)

Zusatzprogramm als PDF
als PDF zum herunterladen

Mach doch mal Urlaub im Süden. Unser Tipp: Sri Lankas Küste. Wo das pulsierende Leben der Insel zur Ruhe kommt, Millionen Glühwürmchen durch die Nacht morsen und der Ozean sich nicht entscheiden kann, ob er lieber blau, türkis oder grün sein möchte, da sind die kilometerlangen Strände, wo wer auch immer tonnenweise Mehl verschüttet haben muss. Die Palmen verneigen sich huldvoll vor dem wohltemperierten Wasser, und wie der alte Kneipp schon wusste: Wechselbäder nützen der Gesundheit. Also wechselst du: vom Sand ins Wasser, in den Sand, ins Wasser, in den Sand und so weiter, sooft du möchtest, bis die Sonne mit dem Horizont verschmilzt.

Traditionelles Boot | © Gerrit Gronewold / Chamäleon

Leistungen

  • Transfers
  • 2 Übernachtungen
  • Täglich Frühstück, 2 x Abendessen

Saison

Preis pro Person im Doppelzimmer

  • Aufenthalt verlängerbar

Aufpreis Wunschleistungen

  • Einzelzimmer: ab 130 €
  • Zuschläge für Einzelreisende: 160 €
  • Stadtrundfahrt durch Colombo: ab 40 €

Unterkünfte

  • Sri Lanka

    Dickwella Resort & Spa

    Das Dickwella Resort & Spa überzeugt durch seine wundervolle Lage auf einer kleinen Landzunge an der Südküste Sri Lankas. Auf beiden Seiten des Resorts findest du traumhafte Buchten mit palmengesäumten Stränden. Du wohnst in einem der 75 geräumigen Zimmer, die über eine Terrasse oder einen Balkon verfügen. Im hoteleigenen Restaurant werden Spezialitäten aus Sri Lanka und aus aller Welt serviert. Genieße den Blick auf den Indischen Ozean, während du dich im Pool abkühlst oder buche dir eine Wellnessanwendung im Spa-Bereich.

    Zur Website
  • Sri Lanka

    KK Beach

    Das KK Beach ist ein kleines und feines Boutiquehotel am schönen Sandstrand von Habaraduwa. Es befindet sich etwa 20 Fahrminuten von Galle entfernt und verfügt über insgesamt nur 10 Zimmer und Suiten. Somit ist viel Privatsphäre und Exklusivität garantiert. Das Hotel zeichnet sich durch die elegante und stylische Einrichtung aus, die sich natürlich auch in den Zimmern und Suiten widerspiegelt. Alle Zimmer verfügen über Meerblick und einen möblierten Balkon. In der kleinen Gartenanlage befindet sich ein 20 Meter langer Pool, der nur wenige Schritte vom Strand entfernt ist. Das hauseigene Restaurant »Bamboo« zählt zu den besten Adressen in der Umgebung und serviert Köstlichkeiten aus aller Welt. Wenn du den Wunsch nach Wellness verspürst, kannst du Anwendungen im Schwesterhotel Kahanda Kanda buchen - es befindet sich wenige Fahrminuten mit dem Tuk-Tuk entfernt.

    Zur Website