93.3

So urteilen unsere Gäste

98–100 Wow, jederzeit wieder
89–97 Einzigartiges Erlebnis
81–88 Viel schöner als erwartet
70–80 Insgesamt zufrieden

Das sagen unsere Gäste

Ulrike M.Ein ganz grosses Lob gebührt unserer Reiseleiterin Gillian Cruz Morales, die bestens informierte, hoch engagiert war und alles ermöglichte was nur irgend machbar war. Sie vemittelte uns einen tiefen Einblick in die Gegebenheiten des durchaus schwierigen Landes, wusste auf alle Fragen Antworten und hielt auch mit Kritik nicht hinter dem Berg, allerdings ohne ihr Land zu denunzieren. Durch Gillian wurde die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Es wäre schön, wenn Gillian auch weiteren Chamäleon-Gruppen ihr Land vorstellen und nahebringen könnte. Es war so eine tolle Reise!
Dagmar B.Ein Highlight nach dem anderen. Besonders die Städte Havanna und Baracoa sowie die Kultur des Landes haben mich nachhaltig beeindruckt, was sicherlich auch an unserem tollen Reiseleiter lag, der zu allem sehr interessante und spannende Geschichten zu erzählen hatte.
Kerstin B.gut geplante Reise; alle Punkte im Reiseplan waren sehr interessant; die Wanderungen waren sehr schön und abwechslungsreich, hätten m.E. auch etwas anstrengender sein; Havanna ist super schön; Kuba ist eine super schöne Insel und die Fahrt nach Baracoa ein tolles Erlebnis; die casas particulares ein echtes Erlebnis; Trinidad ist wunderschön so wie alle anderen Städte; der Besuch von sozialen Projekten von Künstlern oder Stiftungen war sehr interessant und sollte nicht fehlen; ein Lob an die Reiseleiterin.
Klaus D.Wanderung im Humbold-Nationalpark und Bareacoa Landschaft um Vinjales
Ina D.die Reise gab einen guten Überblick über die vielen Facetten Kubas. Es war schön, sich nicht nur auf touristischen Pfaden zu bewegen, z.B. der Ballettbesuch in Camagüey und der Besuch von Altenheim/Ambulanz/Wohnung in Havanna. Ich bin froh, durch meine vorgezogene Anreise noch mehr Zeit für Havanna gehabt zu haben.
V.Land und Leute beeindruckten uns sehr, vor allem das hautnahe erleben der Kubanischen Geschichte. Auch, wie schon erwähnt, unsere Reiseleiterin Natali Padron Estrada, welche sich als wahre Perle der Reise herausstellte.
Barbara Antonia Anna N.Es gab viele Highlights: fahren mit den Oldtimern, baden unterm Wasserfall und im Fluss, die Wanderungen, auf dem Hoteldach sitzen und beim Sonnenuntergang Mojito trinken,Essen in Santiago de Cuba im 1900 und vieles mehr
Mirjam S.Landschaft, Leute, kubanische Musik, Oldtimer und tolle Kolonialstädte, Zuckerbarone und Cocktails , Sonne und karibisches Meer, Reiseroute, die uns über die gesamte Insel geführt hat (vor allem auch in den sehenswerten Osten), Mischung aus Hotels und Casa Particulars, Wanderungen mit Flußquerungen
Havanna - 16 Tage Wunderwelten-Reise
95,9 100 35
EUR