96.6

So urteilen unsere Gäste

98–100 Wow, jederzeit wieder
89–97 Einzigartiges Erlebnis
81–88 Viel schöner als erwartet
70–80 Insgesamt zufrieden

Das sagen unsere Gäste

Hans-joachim H.In Tansania auf dem Flughafen hatten wir gleich eine sehr liebevolle Begrüßung von Warimba, unserem Guide für die nächsten Tage in der Serengeti und 5 anderen Naturschutzparks. Wir müssen sagen, es waren die eindrücklichsten Tage unseres Lebens. Land und Menschen haben uns fasziniert. Unsere Safaris waren beeindruckend und auch etwas abenteuerlich. Die weite des Landes, riesige Herden, die Begegnung mit Löwen, Elefanten, Antilopen, Nashörner, Flusspferden, Geparden ... und und und, einfach grandios. Wir verneigen uns demütig und in Dankbarkeit vor dieser Natur. Wir möchten uns noch einmal für diesen herrlichen Urlaub auch bei Ihnen bedanken.
Angelika Q.Unsere Reise war wunderschön!! Wir haben unendlich viele Tiere gesehen und meine Erwartungen bezüglich der tollen Landschaften wurden bei weitem noch übertroffen. Bis auf wenige Kleinigkeiten gab es nichts auszusetzen, die Gruppe war sehr homogen und unser Reiseleiter auf der Safari (WARIMBA) ausgezeichnet. Herzlichen Dank für die tolle "Reise unseres Lebens".
Anette K.In jeder Unterkunft waren wir von der Freundlichkeit und der Lernbereitschaft der Mitarbeiter beeindruckt. Wir hatten nicht erwartet, dass es so viele Menschen mit Deutschkenntnissen geben würde, wenn es auch oft nur wenige Worte waren. Unbedingt möchte ich noch die Freundlichkeit und das qualitativ und quantitativ hervorragende Essen bei der einheimischen Familie auf Sansibar erwähnen. Wir waren alle mehr als begeistert.
V.Serengeti und Ngorongoro Krater atemberaubende Tiervielfalt. Besser geht es nicht mehr. Hatari Lodge und die beiden Zeltcamps waren TOLL. Highview Hotel war ok für 1 Nacht. Eine Reise mit vielen Eindrücken die wir noch nicht verarbeitet haben
Gabriele D.Die big five (leider ohne Gepard), die small five, Vielzahl an Herdentieren, schöne Unterkünfte - echtes Erlebnis im Zelt mit der Nähe zu Tieren zu schlafen - gute Stimmung in der Gruppe, Besuch der Gewürzfarm mit tollem Essen und sehr gastfreundlicher Familie - und perfektes Erholungsziel Michamvi Sunset Bay mit Klasse freundlichem Service.
Bernhard Helmut E.tolle Reiseleitung, das Programm war gerade die richtige Mischung und nicht überladen.
Rita L.die ganze Reise zB. die Safaris , die Safarizelte, die Hatari Lodge,das Mittagessen im Ngorongoro-Krater,Besuch im Massaidorf,das Essen bei einheimischen Gastgeber,das Abendessen uber den Dächern von Sasibar und das Hotel Michamvi Sunset Bay alles große Klasse!!!!!!!
Martin B.Was bleibt: Chamäleon verspricht „Die Reise Ihres Lebens.“ Der Youtube-Film für diese Tansania-Reise beginnt mit den Worten „Ich dachte, ich hätte schon alles gesehen.“ Sie haben nicht übertrieben. Es IST die Reise unseres (bisherigen) Lebens. Das hängt einerseits mit dem außergewöhnlichen Ziel, andererseits mit der Organisation und dem Reiseverlauf an sich zusammen. Unter diesen Umständen in dem armen Land eine so reichhaltige Reise anbieten zu können, ist bewundernswert. Dass ich mich oben über die Flughäfen lustig gemacht habe ist die eine Seite, dass alles so wunderbar funktioniert hat ist die andere. Es war Abenteuer in dem Sinne, dass wir noch nie in einer solch wilden Umgebung in einem Zelt haben schlafen können. Das unmittelbare Naturerlebnis mit Elefanten nebenan und kichernden Hyänen in der Ferne ist so sehr beeindruckend. Dann waren da die vielen Menschen, die uns überwiegend freundlich und wohlwollend begegnet sind. Einige skeptisch, wenige abweisend. Oft genug: stolz auf ihr Land! Äußerst hilfsbereit und umsichtig sind unsere Guides, Hassan und Robinson mit sicherem Gespür dafür, was das Auto, die Strecke und die Gäste vertragen können; noch dazu mit dem Blick für die Tiere und die Umgebung. Salim mit Sachkenntnis, viel Humor und unendlicher Geduld für die Fragen aller Gäste, auch wenn sie gestern und vorgestern schon einmal beantwortet wurden. Und der Reiseverlauf war auch passend – zunächst die Anspannung und Anstrengung, dann die Erholung und Reflektion am Strand, und selbst dort hatte Chamäleon noch Erlebnisse mit eingeplant. Ach ja: da war ja noch die Reisegruppe. Unabhängig von all dem war das das Salz an der Suppe. Noch nie hatten wir so viel Übereinstimmung in den Zielen, Rücksichtnahme und gegenseitige Achtung. Danke an alle Beteiligten. (aus unserem Reisebericht)
Serengeti - 15 Tage Wunderwelten-Reise
97,5 100 158
EUR