95.2

So urteilen unsere Gäste

98–100 Wow, jederzeit wieder
89–97 Einzigartiges Erlebnis
81–88 Viel schöner als erwartet
70–80 Insgesamt zufrieden

Das sagen unsere Gäste

Andreas T.Meine Magischen Momente auf der Reise waren Bangkok, Begegnung mit Elefanten, Spiegeltempel, Bhubing Palace, Weißer Tempel in Chiang Rai, Markt auf den Bahnschienen, Kochkurs in Chiang Mai und die Köstlichkeiten die uns der Reiseleiter jeden Tag in den Bus holte zum Probieren. Ganz toll!
Regina E.Es war wie ein Traum, alles super!
Günter L.Sie können stolz sein, so einen tollen Reiseleiter für Ihre Gäste zu haben.
Willibald V.Eine intensive, authentische Begegnung mit Land, Leuten und Kultur des Landes. Ein sehr hoher Grad an Abwechslung in Form von Zielen aber auch Transportmitteln. Der Besuch der von Chamäleon geförderten Projekte und das Elefantenresort haben uns besonders beeindruckt. Man fühlte sich den Menschen, bzw. Tieren sehr nahe.
Elke E.Da reicht der Platz nicht! Alle Tempel,der Besuch in den Dörfern,auf der Reisfarm, der Kochkurs und besonders der Tag bei und mit den Elefanten
Beate Sabine N.Die kleine Gruppe, der große Bus inkl. gutem Busfahrer und Bus Boy in Verbindung mit gutem Reiseleiter waren eine gute Voraussetzung für einen schöne und erlebnisreiche Reise durch Thailand. Unvergessen bleibt Bangkok und der Tag bei der Familie inkl. Koch-Event. Gut waren die vielen schönen Tempelanlagen, der Besuch der Kleinstadt und des Reisbauernhofes. Die Nachtmärkte waren ebenfalls ein tolles Erlebnis.
Alfred H.Fahrt mit Longtail-Boot, Ausblick auf Bangkok vom Long-Table-Restaurant, Kennenlernen der Streetfood-Gerichte, Tuk-Tuk-Fahrten, Besichtigung unterschiedlicher wunderschöner Tempelanlagen, schwimmende Märkte, Aktivitäten bei Elephant’s World, Fahrradfahrt durch Historical Park, Besuch der Reisfarm, Pferdekutschenfahrt, Rikschafahrt, Besuch der Bergdörfer, Joga im Park, Almosenspenden an die Mönche, Thai-Kochkurs, individuelle Einkehrlokale für Mittagspause, ansprechende Resorts bzw. Hotels
Heidrun J.Die Organisation der verschiedenen Verkehrsmittel war perfekt, die Hotels sehr angenehm, die Umsicht unseres Reiseleiters für das perfekte Erleben (früh, vor dem Ansturm durch Touristen, oder die ruhige Mittagszeit, oder perfektes Fotolicht) hat den Genuss deutlich erhöht, seine Hinführung zu landestypischen Genüssen war sehr angenehm, ebenso sein Wissen über botanische Gegebenheiten, das dies unserem Interesse sehr entgegengekommen ist. Natürlich haben uns auch die Tempel begeistert und das Hineinspüren in die buddistische Lebensweise und das landestypische Leben. Erfreulich waren auch die kleinen Geschenke durch Chamäleon wie Geschichte und Stoffanstecker, Schal, bzw. Tasche, die vielen kleinen Köstlichkeiten von den Märkten, bzw. Garküchen unterwegs, die perfekte Versorgung mit frischem Trinkwasser auf der gesamten Reise. Die Landschaften in Thailand waren sehr interessant, der Blütenreichtum, die exotischen Pflanzen und Früchte, das Kennenlernen der Arbeit der Reisbauern. Es wäre nur ein wenig Zeit mehr für den Genuss der Hotelannehmlichkeiten noch schön gewesen, denn entspannendes Schwimmen über den Dächern Bangkoks ist ja nicht gerade alltäglich und vielleicht auch das Kennenlernen der Hot Springs bei Chiang Mai. Aber wir haben viele wunderbare Erinnerungen an besondere Eindrücke mit nach Hause genommen und zehren davon.
Chiang Mai - 14 Tage Wunderwelten-Reise
96,9 100 14
EUR