Länderinfo

  • Klima/Reisezeit: Nach Nepal reisen Sie am besten in den Trockenzeiten von Mitte Februar bis Mai und von September bis November. Dann liegen die Temperaturen je nach Höhenlage bei 30°C (bis 1.000 m), bei 25°C (bis 2.000 m), bei 20°C (bis 3.000 m), bei 15°C (bis 4.000 m) und bei 10°C (bis 5.000 m ü.d.M.). Regenfälle sind in diesen Monaten äußerst unwahrscheinlich, und die Fernsicht ist besonders gut. Für Reisen mit Wanderungen in Höhen über 4.000 m ist der März nicht empfehlenswert, weil oft noch zu viel Schnee liegt. Die Monate Juni bis August sind wegen des Monsuns ungeeignet, und die Zeit von Dezember bis Mitte Februar ist für Reisen mit Wandertouren sehr kalt.
  • Flugzeit:

    Von Frankfurt nach Kathmandu und zurück: ca. 13 Stunden (über Delhi mit Air India)

  • Visum:

    DE/AT/CH: Es wird ein Visum bei einem Aufenthalt in Nepal benötigt. Das Visum kann bei Einreise vor Ort am Flughafen Kathmandu oder an der Grenzstelle nach Nepal vor der Reise bei der zuständigen Visumbehörde beantragt werden. Touristenvisa werden für bis zu 15, 30 oder 90 Tage ausgestellt und können vor Ort um bis zu 150 Tage verlängert werden.

  • Impfungen und Gesundheit:

    Für das Land Nepal sind keine Impfungen vorgeschrieben. Besonderheiten: Bei der Einreise aus Gelbfieberinfektionsgebieten ist eine Gelbfieberimpfung notwendig.

Tagesdurchschnittstemperatur im Schatten
Tage mit Niederschlägen
22
24
26
28
31
34
32
30
32
28
25
23
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
1
5
2
6
8
15
21
20
9
4
1
0
Klima bei Kathmandu (1.290 m ü.d.M.)
19
21
26
30
30
30
29
29
28
26
23
20
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
2
3
5
6
15
21
24
25
19
10
1
1
Klima bei Pokhara (1.000 m ü.d.M.)
Lumbini - 16 Tage Wunderwelten-Reise
98,8 100 8
EUR