Ist es vorstellbar, dass die Inka tonnenschwere Steinquader auf 2.360 Meter geschleppt haben, um auf dem Machu Picchu eine Stadt zu bauen? Dass ganze Dörfer auf dem Titicaca-See schwimmen? Dass es eine zweite Sixtinische Kapelle gibt? Dass jemand kilometerlange Figuren in den Wüstensand gemalt hat? Dass der vielzitierte »Nabel der Welt« tatsächlich existiert? Das kann man sich nicht vorstellen, das müssen Sie mit eigenen Augen gesehen haben.
EUR