95.1

So urteilen unsere Gäste

98–100 Wow, jederzeit wieder
89–97 Einzigartiges Erlebnis
81–88 Viel schöner als erwartet
70–80 Insgesamt zufrieden

Das sagen unsere Gäste

Georg H.Die Reise war hervorragend organisiert. Insbesondere der chilenische Partner TRAVELArt hat uns in jeder Hinsicht ausgesprochen freundlich, kompetent und angenehm professionell betreut. Es war einfach perfekt.
Kathrin K.Täler in derAtacama Blaue Lagunen im Altiplano Pinguine auf der Isla Magdalena Torres-del- Paine-Nationalpark und Greygletscher
Volker G.unberührte, raue und zugleich friedliche Natur schöne Tier und Pflanzenwelt freundliche Menschen Hotels in schöner Umgebung tolle Weine
Ute S.1. Die unterschiedlichen Regionen Chiles (Atacama-Wüste, Patagonien, Osterinsel) mit so vielen verschiedenen Eindrücken / Landschaften / Natur / Kultur... jede Region in diesem wunderschönen Land war ein Highlight für sich! Und jeder Tag beinhaltete Highlights, sodass ich diese Frage nicht wirklich konkret beantworten kann. 2. Ich bin dankbar, dass wir bei allen Stopps / Pausen / Sehenswürdigkeiten immer ausreichend Zeit hatten, die Eindrücke aufzunehmen und zu genießen. Das Tagesprogramm war so gestrickt, dass wir nie in Zeitnot waren. Und kein Reiseleiter hat uns je gedrängt, dass wir uns beeilen sollten, im Gegenteil: Jürgen Schulmeister hat in Patagonien ausdrücklich darauf hingewiesen, dass wir die Möglichkeit haben sollen, nach unseren Bedürfnissen die Eindrücke aufzunehmen. So konnte man richtig "aufsaugen". 3. Die Gruppe! Es war eine unglaublich harmonische und lustige Gruppe, sodass jeden Tag zu den traumhaften Landschaften und Naturerlebnissen noch wunderbare Gruppenerlebnisse mit viel Freude und Lachen kamen. Am Schluss der Reise mochten wir uns gar nicht trennen. 4. Die Reiseleiter und Busfahrer, die sich ganz in den Dienst der Gruppe gestellt haben. Ihnen verdanken wir viele schöne Erlebnisse.
Wolfgang Robert S.Chile ist ein phantastisches Land: Weltkulturerbe Valparaiso, die Naturphänomene der Atacama mit den Andenbergen, Salzseen und Geysiren. Das wilde Patagonien mit seinen Fjorden, den geologisch außergewöhnlichen Bergmassiven im Torres del Paine, mit dem Zodiak durch die Magelanstraße zur Isla Magdalena, die Schiffstour auf dem Grey See zum Grey Gletscher. Die Beobachtung eines Pumas bei der Jagd auf Guanakos. Die kleine harmonische Gruppe und die besten Reiseleiter.
Heinz Wilhelm Ernst S.Die Gegensätze der Landschaften und Klimazonen, Städte und Naturparks. Es waren erlebnisreiche zwei Wochen mit tollen Ausblicken auf Vulkane, Wüsten, Salzseen, Fjorde, Bergmassive und ganz andere Wälder.
Atacama - 15 Tage Wunderwelten-Reise
96,0 100 6
EUR