Länderinfo

  • Klima/Reisezeit:

    Chile: Die ideale Reisezeit sind die chilenischen Sommermonate zwischen Oktober und April, insbesondere wenn die Reise Sie auch in den Süden Chiles, nach Patagonien, führen soll. Die Atacama-Wüste im Norden des Landes zählt zu den trockensten Gebieten der Erde bei angenehmen Temperaturen zwischen 22 und 26°C von Oktober bis April.
    Peru können Sie das ganze Jahr über bereisen. Die Trockenzeit ist von März bis November. Da Lima an der Küste liegt, ist es zwischen Mai und September öfter auch mal feucht mit Temperaturen bei 15 bis 20°C. Ansonsten liegen die Temperaturen aufgrund der Äquatornähe ganzjährig um angenehme 25°C. Die beste Reisezeit zum Baden an den Stränden Nordperus ist der peruanische Sommer von Dezember bis März. Der Himmel ist meist wolkenlos mit hohen Temperaturen von ca. 35°C. Von April bis November ist es an der Küste teilweise bewölkt und etwas kühler, vor allem nachts. Die Lufttemperaturen sind ganzjährig warm genug für einen Badeaufenthalt. Die Wassertemperaturen liegen das ganze Jahr über zwischen 18 und 25°C. Die Strände sind für ihre schönen Wellen bekannt und bei Surfern sehr beliebt.
    Bolivien können Sie ebenfalls das ganze Jahr über bereisen. Die trockensten Monate sind April bis Oktober. Durch die enormen Höhenunterschiede innerhalb des Landes ist das Klima sehr vielfältig: Rund um den Titicaca-See herrscht ein gemäßigtes Höhenklima mit geringen jahreszeitlichen Temperaturschwankungen und mittlerer Luftfeuchtigkeit. Im Regenwald hingegen herrscht typisches Tropenklima. In der Region der abfallenden Anden ist das Klima subtropisch mit meist hoher Luftfeuchtigkeit.

  • Flugzeit:

    von Frankfurt nach Santiago de Chile ca. 18 Stunden (LATAM);
    von Lima nach Frankfurt ca. 16 Stunden (LATAM)

  • Visum:

    DE/AT/CH: Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt in Peru, Bolivien und Chile benötigt, sofern die Reisedauer nicht mehr als 90 Tage beträgt.

  • Impfungen und Gesundheit:

    Für Chile, Bolivien und Peru sind keine Impfungen vorgeschrieben. Eine Gelbfieberimpfung wird bei Reisen in das Amazonasgebiet (z. B. beim Anschlussprogramm Tambopata) oder bei einer Verlängerung in Brasilien von allen Reisenden verlangt.

Tagesdurchschnittstemperatur im Schatten
Tage mit Niederschlägen
29
28
27
25
20
14
15
17
19
20
25
29
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
0
0
1
1
5
6
6
5
3
3
1
0
Klima bei Santiago de Chile
(520 m ü.d.M.)
18
18
18
19
17
17
17
17
18
19
19
19
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
21
18
16
9
5
2
2
4
9
9
11
18
Klima bei La Paz
(3.632 m ü.d.M.)
14
14
14
12
10
4
4
4
9
10
12
14
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
6
6
5
1
0
0
0
1
2
2
3
3
Klima bei Uyuni (3.671 m ü.d.M.)
25
27
28
27
26
25
25
25
27
28
29
30
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
18
13
11
6
2
2
2
2
7
8
9
16
Klima bei Cuzco (3.400 m ü.d.M.)
Altiplano - 19 Tage Wunderwelten-Reise
97,3 100 1
EUR