94.7

So urteilen unsere Gäste

98–100 Wow, jederzeit wieder
89–97 Einzigartiges Erlebnis
81–88 Viel schöner als erwartet
70–80 Insgesamt zufrieden

Das sagen unsere Gäste

Petra K.Für mich grenzte dieser Urlaub tatsächlich an die "Reise meines Lebens"! So viel gesehen, so viele Eindrücke (zu Lande, zu Wasser und in der Luft), so viel erlebt, tolle Menschen getroffen. Die Reise war wirklich prima organisiert, alles hat aus meiner Sicht gut geklappt.
Petra W.Danke für die liebevoll ausgesuchte und gestaltete Reise. Ebenfalls Danke an Pack Safari für die erstklassige Betreuung vor Ort - allen voran natürlich unserem genialen Reiseleiter Alexander von Alten.
Ulf S.Nach der Tour wurden wir, wie im folgenden immer auf dieser Reise, pünktlich vom Guide der "Gorges-Lodge" abgeholt. Diese Lodge liegt mit phantastischen Blick auf den Sambesi auf einem schön gestalteten und gepflegten Gelände. Alle!! auch die Zeltunterkünfte auf der Lhadikwe-Insel im Okavangodelta und die Mankwe-Lodge entsprachen voll den Erwartungen.
Lothar K.Einzigartiges Naturerlebnis mit den Tieren und sehr freundlichen und engagierten Einheimschen, Essen war mit Liebe zubereitet und immer gut bekömmlich.
Regina W.Unsere Highlights sind: Victoriafälle und der Rundflug; der Chose Nationalpark mit Safari im Geländewagen und Bootsfahrt; dar Tagesausflug in die Salzpfanne mit Besuch der Erdmännchen, dem Picknick und der Besuch bei den Einheimischen; der Flug über das Okavango-Delta; der dreitägige Ausflug ins Moremi-Wildreservat im Okavango-Delta !!!; die Freundlichkeit aller Einheimischen in den Lodges; das Essen,das unter so einfachen Bedingungen gezaubert wurde; als Abschluss die Onjala Loges mit dem Überraschungsfrühstück und der Abschlußsafari mit dem Sonnenuntergang über Afrika, Die Reise war für uns eine Traumreise!
Diana V.Bevor unser Reiseleiter die Gruppe in Namibia verlassen hatte, gab er uns noch einen Tipp für einen Tagesausflug am letzten Tag, das Sanktuary von Marlies. Es war toll, so haben wir Kalahari-Löwen, Leoparden und Geparde gesehen, die mit der Hand aufgezogen wurden, da sie verwaist waren! Noch ein Höhepunkt für mich waren die Buschmänner in der Kalahari, die noch traditionell leben, das war wirklich ein Erlebnis!
Helmut K.VicFalls, die Nähe zu den Tieren, die wunderschönen Landschaften bei den Bootsfahrten, die Freundlichkeit der Gastgeber
Gabriele Elisabeth Z.Zwei durch und durch intensive Wochen, mit vielen kleinen schönen Überraschungen. Sehr ansprechende Unterkünfte, Verpflegung und Betreuung.
Okavango - 15 Tage Wunderwelten-Reise
96,5 100 54
EUR