95.3

So urteilen unsere Gäste

98–100 Wow, jederzeit wieder
89–97 Einzigartiges Erlebnis
81–88 Viel schöner als erwartet
70–80 Insgesamt zufrieden

Das sagen unsere Gäste

Günter R.Die Reise Ihres Lebens", das ist sehr leicht dahergesagt, aber es war die Reise unseres Lebens. Eine großen Anteil daran hatte unser ALEX, man kann so einen Menschen nicht durch ankreuzen von 1-4 beurteilen, man muss es erlebt haben. Wenn man ein Taschentuch benötigt, weil einem die Brille an den Wasserfällen beschlagen ist, ALEX hat eins dabei. Wenn es einem nach einer Wanderung auf die Etosha Safari Lodge fast den Atem verschlägt, weil der Ausblick so imposant ist, schweigt ALEX und freut sich innerlich mit uns.
Walter M.Wir haben weite und schöne Reisen unternommen in fast allen Länder und Kontinente dieser Welt. Mit und ohne Reiseführer. Diese Reise durch Namibia und Botswana war jedoch der Gipfel. Etwas anstrengend über die holperigen Pisten, aber nie langweilig. All unsere Vorstellungen wurden übertroffen. Wir fühlten uns sicher auf allen Fahrten. Die Gruppe verstand sich großartig. Immer waren wir uns einig und vom ersten Tag an sympathisch, so dass es nie Unstimmigkeiten gab.
Astrid G.Nach meiner Reise mit Chamäleon nach Namibia kann ich nur von den Erlebnissen schwärmen. Das Land war faszinierend und hat mich sehr berührt. Der Besuch im Waisenhaus hat sehr deutlich gemacht, wie gut Chamäleon Projekte dieser Art unterstützt.
Sylvia P.Alle Highlights? ZU LANG! Hier in der Kürze: Mega Reiseleitung, tolle kleine Gruppe, emotionale Momente z.B. Besuch im Kinderheim, viele Sonnenauf- und untergänge.....Tiere, Pflanzen, Land und Leute......Wir können nicht sagen, wie oft wir ".....oh mein Gott, ist das schön!" gesagt haben.....wir sind immer noch begeistert und stecken mit unseren Erzählungen andere an.
Annette Elisabeth Olga H.Morgen und Abstimmungen insbesondere am Sossusvlei und am Chobe, unglaubliche Landschaftsbilder, Service, Lage, Einrichtungen und Stimmung an den Lodges insbesondere Nunda, Lianshulu und Chobe-Camp, die Stimmung an den Wasserlöchern der Etoscha, die abendliche und die morgenentliche Bootsfaht auf dem Chobe, natürlich die Viktoriafälle (Hubschrauberflug). Die Elefantenkuh, die unseren Bus verscheuchen wollte. Harmonie in der Reisegruppe und mit dem Reiseleiter und, und, und...
Bernhard H.Die Dünen am Sossusvlei, das Erlebnis war gigantisch. Die Tierwelt in der Etoscha Pfanne. Die herrlichen Sundowners. Die Safari in Botswana am Chobe sowie der Überflug mit dem Helikopter über die Victoria Wasserfälle.
Kariona Jolanta H.Da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll. Da war nachts das Flusspferd, das direkt unter der Plattform, auf der das Safarizelt stand, randaliert hat (drei Stunden Schnauben und Grunzen). Der unerwartete Brunch mitten im Grünen bei einer schön dekorierten, weiß gedeckten Tafel. Die Fahrt mit dem Bus auf den schlammigen, zum Teil unter Wasser stehenden Wegen. Bei der nächsten Tankstelle mussten die Fensterscheiben geputzt werden, um wieder Durchblick zu haben. Die entspannten Runden im Pool am Abend nach einer langen Fahrt. Das nächtliche Gewitter, das man im Zelt viel intensiver wahr nimmt als in einem Hotelzimmer. Der Spaziergang mit Löwen, um den mich jeder daheim beneidet. Die Herden mit Springböcken, die rechts und links und mitten auf der Straße standen. Die vielen Kinder im Kinderheim, die für die Besucher gesungen haben. Die Taschenlampe, die einfach zum Handtascheninhalt dazugehört, um wieder den Weg zum Zelt zu finden. Es war eine rundum gelungene Reise, bei der ich nicht einen Tag missen wollte.
Juergen W.1. Die Namib - die Landschaft - ein Wahnsinn 2. Etoscha - Tiere hautnah 3. Caprivi - Busch, Tiere und unvergleichliche Flusslandschaften
Caprivi 1 - 15 Tage Wunderwelten-Reise
97,1 100 112
EUR