Tiger4You

14 Tage Private Reise 20.000 Gläubige, ein Gebet: Jama Masjid, größte Moschee Indiens. · Geben Sie zu, deshalb sind Sie hier: Taj Mahal, die Verbeugung der Menschheit vor der Liebe. · Hennatattoos, das Adelszeichen der Würde. · Der Dank für drei Söhne: Weltkulturerbe Fatehpur Sikri. · Im Zauberwald des Tigers. · Und vergib ...

Tiger4You

14 Tage Private Reise 20.000 Gläubige, ein Gebet: Jama Masjid, größte Moschee Indiens. · Geben Sie zu, deshalb sind Sie hier: Taj Mahal, die Verbeugung der Menschheit vor der Liebe. · Hennatattoos, das Adelszeichen der Würde. · Der Dank für drei Söhne: Weltkulturerbe Fatehpur Sikri. · Im Zauberwald des Tigers. · Und vergib uns unsere Sünden: die Rosenblätter-Zeremonie am Pushkar-See. · Eine wüste Nacht, aber auf ewig unvergesslich. · Ein Märchen wurde wahr: die Goldene Stadt Jaisalmer. · Verträumte Stunden im ehemaligen Ballsaal des Maharadschas. · Die Mischung macht’s: Gold, Edelstein, Ratten. · Die ganze Welt ist rosarot, in Jaipur. · Mitmachkino: Bollywood, wie es lobt und tobt.

Elephant4You

14 Tage Private Reise Welcome to Cape Town: Darauf einen Regenbogen-Cocktail an der Waterfront. · Tafelberg von oben, so viel Glücksgefühl muss sein. · Rot oder weiß? Ja gern, in dieser Reihenfolge bitte. · Sie haben die Wal, nur hier und heute in Hermanus. · Schmuggelkurs in der Seweweekspoort-Schlucht. · Knysna: mit oder ...

Elephant4You

14 Tage Private Reise Welcome to Cape Town: Darauf einen Regenbogen-Cocktail an der Waterfront. · Tafelberg von oben, so viel Glücksgefühl muss sein. · Rot oder weiß? Ja gern, in dieser Reihenfolge bitte. · Sie haben die Wal, nur hier und heute in Hermanus. · Schmuggelkurs in der Seweweekspoort-Schlucht. · Knysna: mit oder ohne Austern die Perle an der Garden Route. · Strauß am Abend, erquickend und labend. · Zu schön, um wahr zu sein: Handtuchwerfen in der Plettenberg Bay. · Fieldband Foundation: Tanzen für ein gutes Leben. · Like a Bi-Ba-Butzemann: der Tanz um einen Baum herum. · Begrüßungskomitee aus 560 Elefanten. · Kariega Game Reserve: Das muss ein Stück vom Himmel sein.

Lalibela

18 Tage Wunderwelten-Reise Endlich: Lucy, die Wunderbare, wartet seit 3,2 Millionen Jahren auf Ihren Besuch. · Alles so italienisch hier. · Des Kaisers Bad, 400 Jahre später immer noch Grund für Ekstase. · Das Siemien-Gebirge, Faltenwurf aus Gottes unergründlichem Ratschluss. · Die unvorstellbaren Klöster auf der Quelle des Blauen ...

Lalibela

18 Tage Wunderwelten-Reise

Endlich: Lucy, die Wunderbare, wartet seit 3,2 Millionen Jahren auf Ihren Besuch. · Alles so italienisch hier. · Des Kaisers Bad, 400 Jahre später immer noch Grund für Ekstase. · Das Siemien-Gebirge, Faltenwurf aus Gottes unergründlichem Ratschluss. · Die unvorstellbaren Klöster auf der Quelle des Blauen Nils. · Lalibela, das Jerusalem Äthiopiens, mit Hilfe von Engeln vollendet. · Wie haben die das gemacht? Tausend Fragen in einer Welt der unbegreiflichen Wunder. · Rot und voller Leben: Seefari auf dem Grabensee. · Ein Dorf, ein Stamm, ein König. Die Rundreise zu erstaunlichen Völkern. · Audienz beim König der Konso. · Ein Selbstversuch: äthiopisch kochen und genießen.

Panorama

20 Tage Wunderwelten-Reise Was hätten Sie lieber, Höhenangst oder Tiefenrausch? Nach God’s Window und dem Blyde-River-Canyon werden Sie’s genau wissen. · Da dreht sich alles um herzhaften Geschmack: Boerewors, die Wurstschnecke zum afrikanischen Braai. · Alle Dicken sind schon da, im Krüger-Nationalpark. · Auch nicht dünn: Breitmaulnashörner, ...

Panorama

20 Tage Wunderwelten-Reise Was hätten Sie lieber, Höhenangst oder Tiefenrausch? Nach God’s Window und dem Blyde-River-Canyon werden Sie’s genau wissen. · Da dreht sich alles um herzhaften Geschmack: Boerewors, die Wurstschnecke zum afrikanischen Braai. · Alle Dicken sind schon da, im Krüger-Nationalpark. · Auch nicht dünn: Breitmaulnashörner, Stücker 1.600. · Ein Straußenei = Frühstück für drei Tage. · Unsterbliche Momente in der Heimat Nelson Mandelas. · Juhu bei Zulus: Highlife im Museumsdorf Shakaland. · Storms River Mouth – über diese Brücke musst du gehen. · Plattmachen an den Bilderbuch-Stränden von Plettenberg Bay. · Winelands und die schönste Stadt der Welt am Kap.

Garden Route

14 Tage Wunderwelten-Reise Body-Mass-Index gut und gerne 6.200: The Big Five. · Kapstadt: Es heißt, sie sei die schönste Stadt der Welt. · Urteilen Sie selbst, am besten von hoch oben, vom Tafelberg. · Nach Herzenslust rumkugeln, ein Ei vom Strauß hält was aus. · Musizieren und tanzen gegen die Schattenseiten des Lebens. · Das ...

Garden Route

14 Tage Wunderwelten-Reise Body-Mass-Index gut und gerne 6.200: The Big Five. · Kapstadt: Es heißt, sie sei die schönste Stadt der Welt. · Urteilen Sie selbst, am besten von hoch oben, vom Tafelberg. · Nach Herzenslust rumkugeln, ein Ei vom Strauß hält was aus. · Musizieren und tanzen gegen die Schattenseiten des Lebens. · Das Paradies ist umgezogen, neue Adresse: Plettenberg Bay. · So schön kann Urwald sein: Tsitsikamma an der Garden Route. · Kariega: Tausend Träume taumeln und die Seele baumeln lassen. · 560 Elefanten im Addo, da ziehen selbst die Löwen den Schwanz ein. · Hinreißende Erfahrungen von Kopfnoten und Abgängen. · Dining under the stars, das unvergessliche Bomadinner. · Mit der Königin den Fluss runter.

Cape Town entspannt

18 Tage Wunderwelten-Reise Was muss das für eine Reise sein, wenn sie mit einer Perle beginnt? · Unforgettable: Wo Nelson Mandela nach 27 Jahren das Licht der Freiheit sah. · Schnuppern in der Schlucht der Schmuggler. · Strauß am Abend, lecker und labend. · Die schönste Tropfsteinhöhle der Welt in der schönsten Stadt der Karoo. ...

Cape Town entspannt

18 Tage Wunderwelten-Reise Was muss das für eine Reise sein, wenn sie mit einer Perle beginnt? · Unforgettable: Wo Nelson Mandela nach 27 Jahren das Licht der Freiheit sah. · Schnuppern in der Schlucht der Schmuggler. · Strauß am Abend, lecker und labend. · Die schönste Tropfsteinhöhle der Welt in der schönsten Stadt der Karoo. · Big Five? Kein Problem. · Dreieinhalb Kilometer Strand, alles für Sie. · Wie viele Elefanten passen in einen Park? 560! · Vogelhändler? Zauberflöte? Kariega-Fluss! · Tsitsikamma, Best of Garden Route. · Hoffnungsschimmer in der Quolweni-Township. · Das 1.500 Jahre alte Postamt. · Swellendam, weinselig. · Kapstadt von vorn, von innen, von oben, von seinen besten Seiten.

Tigray

12 Tage Wunderwelten-Reise Seefari zu den uralten Manuskripten und Schätzen in den Inselklöstern auf der Quelle des Blauen Nils. · 2.000 Jahre später: die Taufe von Jesus Christus im Bad des Kaisers Fasilidas. · Abstecher zur Sixtinischen Kapelle. · Ein Ort zum Träumen: das höchstgelegene Hotel Afrikas im Weltnaturerbe Simien ...

Tigray

12 Tage Wunderwelten-Reise Seefari zu den uralten Manuskripten und Schätzen in den Inselklöstern auf der Quelle des Blauen Nils. · 2.000 Jahre später: die Taufe von Jesus Christus im Bad des Kaisers Fasilidas. · Abstecher zur Sixtinischen Kapelle. · Ein Ort zum Träumen: das höchstgelegene Hotel Afrikas im Weltnaturerbe Simien Mountains. · Tief durchatmen, langsam kauen, beim Picknick über der Schlucht. · Die sagenumwobene Bundeslade mit Moses’ 10 Geboten: Bei Maria von Zion ruhen sie in Gottes Hand. · Verstecktes Lalibela, das Engelswerk aus felsenfestem Glauben. · Guten Appetit im Kreise einer äthiopischen Familie. · So lasst uns denn ein Kosobäumchen pflanzen.

Krüger

14 Tage Wunderwelten-Reise So ein Tag: God’s Window, Bourkes Glückslöcher und Gratwanderung am zweitgrößten Canyon der Welt. · Drei Tage auf den Spuren von Big Five und mindestens 500 Kleineren. · Wie die Schweiz, nur mit mehr Häuptlingen: Das Königreich Swasiland. · Wo sonst ein Schild »Photo Stop« steht, liegt hier der Swimmingpool. · ...

Krüger

14 Tage Wunderwelten-Reise

So ein Tag: God’s Window, Bourkes Glückslöcher und Gratwanderung am zweitgrößten Canyon der Welt. · Drei Tage auf den Spuren von Big Five und mindestens 500 Kleineren. · Wie die Schweiz, nur mit mehr Häuptlingen: Das Königreich Swasiland. · Wo sonst ein Schild »Photo Stop« steht, liegt hier der Swimmingpool. · Taschenrechner dabei? 1.600 Breitmaulnashörner so gut wie eins. · iSimangaliso bedeutet Wunder, und das ist es auch, vor allem nass. · Bitte anschnallen, Weltnaturerbe Drakensberge voraus. · Hilft gegen überschüssiges Adrenalin: Cool down im Naturpool. · Alte Meister: die Höhlenmalereien der San. · Und hinterher: Victoriafälle vielleicht?

Outeniqua

15 Tage Wunderwelten-Reise Mac-Mac ist Gott sei Dank kein südafrikanischer Doppelburger. · Panorama Route: Wo soll man hier zuerst hinsehen? · Hier auf jeden Fall: Blyde-River-Canyon, 800 Meter stramm nach unten. · Potzblitz, die Potholes. · Gruppenbild mit Big Five im Krüger-Nationalpark. · Pretoria, Hauptstadt der Emotionen. · ...

Outeniqua

15 Tage Wunderwelten-Reise

Mac-Mac ist Gott sei Dank kein südafrikanischer Doppelburger. · Panorama Route: Wo soll man hier zuerst hinsehen? · Hier auf jeden Fall: Blyde-River-Canyon, 800 Meter stramm nach unten. · Potzblitz, die Potholes. · Gruppenbild mit Big Five im Krüger-Nationalpark. · Pretoria, Hauptstadt der Emotionen. · Reine Nervensache: Hängepartie über Storms River. · Garden Route leuchtet ein, aber warum heißt die Steilküste nicht Geilküste? · Knysna und seine berühmte Lagune: Romantikalarm beim Segeltörn in den Sonnenuntergang. · So ein Tag: morgens Strauß, mittags Portwein, abends Aprikosen. · Noch so ein Tag: Tafelberg, Kaprobben auf Duiker Island, Cape Point und tschüss, leider.

Sansibar

5 Tage Anschlussprogramm Das Spice Island Hotel & Resort liegt an der Ostküste Sansibars zwischen den Fischerorten Paje und Jambiani und verfügt neben einem öffentlichen Hauptstrand über einen resorteigenen Strand. Darüber hinaus steht ein großer Swimmingpool zur Erfrischung bereit. Das Resort ist in eine schöne Gartenanlage ...

Sansibar

5 Tage Anschlussprogramm
  • Das Spice Island Hotel & Resort liegt an der Ostküste Sansibars zwischen den Fischerorten Paje und Jambiani und verfügt neben einem öffentlichen Hauptstrand über einen resorteigenen Strand. Darüber hinaus steht ein großer Swimmingpool zur Erfrischung bereit. Das Resort ist in eine schöne Gartenanlage eingebettet, in der über 5.000 exotische Bäume, Pflanzen und Blumen gedeihen. Die Zimmer mit privater Terrasse verbinden landestypische Einrichtung mit Komfort. Im Restaurant werden Sie mit sansibarischer und internationaler Küche verwöhnt, in der Produkte aus der Region verwendet werden.
    www.spice-island-hotel-resort.com

Langano-See

4 Tage Anschlussprogramm Das Sabana Beach Resort ist von grünem Gras, Akazienbäumen und Palmen umgeben und verfügt über einen schönen Strand direkt am Ufer des Langano-Sees. Sie übernachten in geräumigen Bungalows mit fantastischem Blick auf den See und die bläulich schimmernden Arsi-Berge im Hintergrund. Ein schönes Restaurant ...

Langano-See

4 Tage Anschlussprogramm
  • Das Sabana Beach Resort ist von grünem Gras, Akazienbäumen und Palmen umgeben und verfügt über einen schönen Strand direkt am Ufer des Langano-Sees. Sie übernachten in geräumigen Bungalows mit fantastischem Blick auf den See und die bläulich schimmernden Arsi-Berge im Hintergrund. Ein schönes Restaurant mit wunderbarem Blick und eine Strandbar sind ebenfalls vorhanden.
    www.sabanalangano.com/

Uluru

16 Tage Wunderwelten-Reise Die Oper, zauberhaft schön und auf besonderen Wunsch mit Drama. · Da legst di nieder: Bondi Beach, das wohltemperierte Nationaldenkmal. · Nichts für die Schwindler: der optionale Seilbahn-Kick durch die Blue Mountains. · Markttag mit Didgeridoo und die Aborigines singen dazu. · Lieber reich und gesund ...

Uluru

16 Tage Wunderwelten-Reise Die Oper, zauberhaft schön und auf besonderen Wunsch mit Drama. · Da legst di nieder: Bondi Beach, das wohltemperierte Nationaldenkmal. · Nichts für die Schwindler: der optionale Seilbahn-Kick durch die Blue Mountains. · Markttag mit Didgeridoo und die Aborigines singen dazu. · Lieber reich und gesund als arm und krank: Besuch bei den Royal Flying Doctors. · Haste noch Töne? Kings Canyon, das trockenste Farbenmeer der Welt. · Uihjuihjuihjuih im Uluru: durch das Valley of the Winds zum Sonnenuntergang am Ayers Rock. · Alte Meister: 20.000 Jahre Kultur auf Fels gemalt. · Great Barrier Reef: so blau, so grün, so klar. Mit Tausenden Korallenarten und als Extra mit dem Heli drüberweg.

Sydney

3-Tage-Vorprogramm

Sydney

3-Tage-Vorprogramm

Palm Cove

4-Tage-Anschlussprogramm

Palm Cove

4-Tage-Anschlussprogramm

Kakadu-Nationalpark

5-Tage-Anschlussprogramm

Kakadu-Nationalpark

5-Tage-Anschlussprogramm

Hongkong

3-Tage-Stopover

Hongkong

3-Tage-Stopover

Okavango

15 Tage Wunderwelten-Reise Das gischtsprühende Forte fortissimo von 10 Millionen Litern Wasser pro Sekunde. · Auch nicht übel: 140.000 Liter, versteckt in einem Baum. · Stillgestanden! Rüsselparade im Chobe-Nationalpark. · Ein gepfefferter Betrug: Fata Morgana in der Salzpfanne. · Ich schau dir in die Augen, kleines Erdmännchen. ...

Okavango

15 Tage Wunderwelten-Reise Das gischtsprühende Forte fortissimo von 10 Millionen Litern Wasser pro Sekunde. · Auch nicht übel: 140.000 Liter, versteckt in einem Baum. · Stillgestanden! Rüsselparade im Chobe-Nationalpark. · Ein gepfefferter Betrug: Fata Morgana in der Salzpfanne. · Ich schau dir in die Augen, kleines Erdmännchen. · Der Okavango: Jahrtausende die Quelle allen Lebens, dann trifft ihn schamesrot der Sekundentod. · Gcadikwe Island: Wenn Sie fliegen könnten, würden Sie hier leben. · Facebook ist nichts dagegen: Social Networking vor 15.000 Jahren. · Weggeputzt wie nix: ein Zentner Grünzeug pro Tag. · Im Stocherkahn durch die lebenden Sümpfe. · Onjala – life is on.

Moremi

14 Tage Wunderwelten-Reise Das ist nicht Ihr Tinnitus, das sind 10 Millionen Liter Sambesi im freien Fall. · Wenn Elefanten das Wasser bis zum Halse steht, dann ist es der Chobe-Nationalpark. · Königliche Aufforderung: Ein Tänzchen in Ehren, aber gestampft bitte. · Stromaufwärts zu den Purzelbäumen der Popafälle. · Faxen auf Afrikanisch? ...

Moremi

14 Tage Wunderwelten-Reise Das ist nicht Ihr Tinnitus, das sind 10 Millionen Liter Sambesi im freien Fall. · Wenn Elefanten das Wasser bis zum Halse steht, dann ist es der Chobe-Nationalpark. · Königliche Aufforderung: Ein Tänzchen in Ehren, aber gestampft bitte. · Stromaufwärts zu den Purzelbäumen der Popafälle. · Faxen auf Afrikanisch? Grüne Meerkatzen. · Silberbleiche Sternennacht am Ufer des Okavango. · Mitten im Fluss, die Lodge der tausend Augen. · Tsodilo Hills, das heilige Atelier der San. · Der Okavango will nicht mehr. Fantastische Auflösungserscheinungen auf 20.000 Quadratkilometern. · Nessun dorma. Die unbeschreibliche Stallwache auf dem Hausboot. · Hi Leo, auf Tuchfühlung im Moremi-Wildreservat.

Chobe

15 Tage Wunderwelten-Reise Ankunft im »Ort, wo die Sonne aufgeht«. · Blyde-River-Canyon, God’s Window und Bourke’s Luck Potholes. Ein Tag für Schwindelfreie. · Big Five und ein paar Hundert dünnere im Krüger-Nationalpark. · Weiße Nashörner? Gibt’s tatsächlich, im Welgevonden Game Reserve. · Aufgepasst, die Suppe im Salz ist eine ...

Chobe

15 Tage Wunderwelten-Reise Ankunft im »Ort, wo die Sonne aufgeht«. · Blyde-River-Canyon, God’s Window und Bourke’s Luck Potholes. Ein Tag für Schwindelfreie. · Big Five und ein paar Hundert dünnere im Krüger-Nationalpark. · Weiße Nashörner? Gibt’s tatsächlich, im Welgevonden Game Reserve. · Aufgepasst, die Suppe im Salz ist eine Fata Morgana. · Heute kein »lebenslänglich« in Gweta. · Lautstarke Begrüßung im Chobe-Nationalpark. · Nur kein Neid: Erlebnislunch unter wilder Beobachtung. · Mal sehen, wer vom Chobe-Brunch was abbekommt. · Kreuz- und Querfahrt zu den Kolossen der offenen Flusslandschaft. · Das Extra zum Schluss: Heliflug über das atemberaubende Wasserballett des Sambesi.

Amazonas

15 Tage Wunderwelten-Reise Wenn es ihn nicht gäbe, müsste man ihn bauen: Aussichtsknaller Zuckerhut. · Atemlos durch die Nacht an der Copacabana. · Corcovado, 710 göttliche Meter näher an Christus. · Somewhere over the Rainbow: Hoffnungsschimmer in der City of God. · Caipirinha ahoi: mit dem Piratenschiff an die Glücksstrände ...

Amazonas

15 Tage Wunderwelten-Reise Wenn es ihn nicht gäbe, müsste man ihn bauen: Aussichtsknaller Zuckerhut. · Atemlos durch die Nacht an der Copacabana. · Corcovado, 710 göttliche Meter näher an Christus. · Somewhere over the Rainbow: Hoffnungsschimmer in der City of God. · Caipirinha ahoi: mit dem Piratenschiff an die Glücksstrände einsamer Inseln. · Das ohrenbetäubende Wasserdrama am Teufelsrachen. · Zugabe? Mit dem Heli über das Weltsensationserbe Iguaçu. · Boats only, es führt kein anderer Weg in den Amazonas-Regenwald. · Piranhas fangen, aber bitte nicht mit der Hand. · Kaimanaugen leuchten nachts wie Sterne. · Unbeschreiblich, die Lodge auf dem Fluss. · Das gibt’s doch nicht: Salvador da Bahía.

Praia do Forte

5 Tage Anschlussprogramm Das familiär geführte Hotel Porto Zarpa in Praia do Forte besticht durch seine Lage nur 200 Meter vom Strand entfernt. Sie übernachten im klimatisierten, geschmackvoll eingerichteten Zimmer mit Balkon, von dem Sie einen schönen Ausblick in den 2.200 Quadratmeter großen tropischen Garten haben. Zum ...

Praia do Forte

5 Tage Anschlussprogramm
  • Das familiär geführte Hotel Porto Zarpa in Praia do Forte besticht durch seine Lage nur 200 Meter vom Strand entfernt. Sie übernachten im klimatisierten, geschmackvoll eingerichteten Zimmer mit Balkon, von dem Sie einen schönen Ausblick in den 2.200 Quadratmeter großen tropischen Garten haben. Zum Hotel gehören ein großzügiger Swimmingpool und ein Restaurant.
    www.portozarpa-hotel.info
  • Das stilvolle Tivoli Ecoresort befindet sich im Herzen eines Naturschutzgebietes in der Nähe des charmanten Fischerortes Praia do Forte. Die Premiumzimmer befinden sich im ruhigsten Teil der Hotelanlage inmitten eines wunderschönen tropischen Gartens. Sie haben die Wahl zwischen Kingsize-Bett, Twinbetten und der einladenden Hängematte auf dem großen Balkon mit Meerblick. Genießen Sie die Wellness-Angebote im Spa-Bereich  und erholen Sie sich am Swimmingpool oder am langen Sandstrand. Die exklusive Küche des Resort-Restaurants verspricht eine kulinarische Reise, die Sie begeistern wird.
    www.tivolihotels.com

Morro de São Paulo

5 Tage Anschlussprogramm Die Pousada Aymorés liegt direkt an einem palmengesäumten Sandstrand auf der Insel Ilha de Tinharé. Von dem tropisch bewachsenen Gelände gelangen Sie zu Fuß in ca. 20 Minuten ins Zentrum von Morro de São Paulo. Sie übernachten in einem klimatisierten, geräumigen Zimmer, auf dessen Terrasse Sie in einer ...

Morro de São Paulo

5 Tage Anschlussprogramm
  • Die Pousada Aymorés liegt direkt an einem palmengesäumten Sandstrand auf der Insel Ilha de Tinharé. Von dem tropisch bewachsenen Gelände gelangen Sie zu Fuß in ca. 20 Minuten ins Zentrum von Morro de São Paulo. Sie übernachten in einem klimatisierten, geräumigen Zimmer, auf dessen Terrasse Sie in einer Hängematte die Seele baumeln lassen können. Benutzen Sie zur Abkühlung den schönen Swimmingpool der benachbarten Fazenda Caeira, oder genießen Sie ein Bad im kristallklaren Wasser des Atlantischen Ozeans.
    www.pousadaaymores.com
  • Das Boutiquehotel Vila dos Orixás liegt direkt an einem langen Sandstrand auf der Ilha de Tinharé und hat einen großen, von Palmen umgebenen Swimmingpool und einen schönen Garten. Die zweigeschossigen luxuriösen Bungalows sind traditionell eingerichtet und verfügen über Klimaanlage, Balkon mit Meerblick sowie Whirlpool. Im Restaurant kommen frische Meeresfrüchte auf den Tisch, veredelt mit bahianischem Aroma und mediterraner Zubereitung. Lassen Sie es sich auf diesem schönen Fleckchen Erde gut gehen!
    www.hotelviladosorixas.com

Mandalay

15 Tage Wunderwelten-Reise Sind Sie stark genug für Tonnen von Gold auf tausend Pagoden? · Buddha zum Ersten: drei Meter lang und doch nur der kleine Finger. · Sprachlos in Kyaiktiyo: Felsen aus Gold an einem Haar von Buddha. · Alles im Wasser: Dörfer, Klöster, Märkte, Gärten und Ihr Hotel auch. · Nicht nachmachen: Einbeinrudern ...

Mandalay

15 Tage Wunderwelten-Reise Sind Sie stark genug für Tonnen von Gold auf tausend Pagoden? · Buddha zum Ersten: drei Meter lang und doch nur der kleine Finger. · Sprachlos in Kyaiktiyo: Felsen aus Gold an einem Haar von Buddha. · Alles im Wasser: Dörfer, Klöster, Märkte, Gärten und Ihr Hotel auch. · Nicht nachmachen: Einbeinrudern im Inle-See. · Was vom Traum blieb: die größte Glocke der Welt. · Weltrekord mit 1,2 Kilometern: die Teakholzbrücke zu den Mönchen. · Buddha zum Zweiten: Und täglich wächst der goldene Bauch. · Die ersten tausend Pagoden sind rum, es folgen die nächsten vier Millionen. · Abendessen mit Puppenspiel.

Ngapali

5 Tage Anschlussprogramm Das Bayview Beach Resort liegt zwischen Kokospalmen in einem tropischen Garten und direkt am langen Sandstrand von Ngapali Beach. Sie übernachten im geschmackvoll eingerichteten, klimatisierten Bungalow mit großer Terrasse und können zwischen Gartenblick und Lage am Strand wählen. Im Restaurant mit ...

Ngapali

5 Tage Anschlussprogramm
  • Das Bayview Beach Resort liegt zwischen Kokospalmen in einem tropischen Garten und direkt am langen Sandstrand von Ngapali Beach. Sie übernachten im geschmackvoll eingerichteten, klimatisierten Bungalow mit großer Terrasse und können zwischen Gartenblick und Lage am Strand wählen. Im Restaurant mit Blick auf die Bucht von Bengalen wird Ihnen eine abwechslungsreiche Küche serviert; die Bar im Freien lädt zu gemütlichen Abenden ein. Es gibt einen Swimmingpool, und bei einer Massage können Sie sich rundum verwöhnen lassen.
    www.bayview-myanmar.com
  • Das Amata Resort & Spa liegt am langen von Kokospalmen gesäumten Sandstrand von Ngapali Beach. Die klimatisierten Zimmer stellen eine gelungene Kombination aus moderner Architektur und Naturmaterialien dar. Sie können zwischen Deluxe-Zimmern, zweistöckigen Bungalows sowie Bungalows mit Meerblick wählen. Im tropischen Garten gibt es ein Restaurant, wo Sie mit internationaler und traditioneller Küche verwöhnt werden. Genießen Sie an der Bar den Blick aufs Meer bei einem erfrischenden Cocktail. Im hauseigenen Spa können Sie sich herrlich entspannen.
    www.amataresort.com

Licancabur

15 Tage Wunderwelten-Reise Santiago de Chile: Rundfahrt durch 450 turbulente Jahre. · Ein Aufzug geht noch: Bahnfahren im Weltkulturerbe Valparaíso. · Wir wünschen einen aufregenden Abend: Sonnenexplosion am Salar de Atacama. · Und erst der Morgen: Dampfraketen vernebeln die Berge. · Valle de la Luna, hier wohnt der Mann im Mond. ...

Licancabur

15 Tage Wunderwelten-Reise Santiago de Chile: Rundfahrt durch 450 turbulente Jahre. · Ein Aufzug geht noch: Bahnfahren im Weltkulturerbe Valparaíso. · Wir wünschen einen aufregenden Abend: Sonnenexplosion am Salar de Atacama. · Und erst der Morgen: Dampfraketen vernebeln die Berge. · Valle de la Luna, hier wohnt der Mann im Mond. · Mit dem Zodiac durch die eiskalten Fluten der Magellan-Straße. · Chilenischer Lammbraten mit den Schafhirten. · Wieso Grey, obwohl der Gletscher doch so traumhaft hellblau ist? · Zirkus ist nichts dagegen: Wasserfälle, die Purzelbäume schlagen. · Torres del Paine, Naturpark des Wahnsinns. · Aus der südlichsten Stadt der Welt zurück wie der Andenkondor.

Patagonia

15 Tage Wunderwelten-Reise Landschaften, wie sie nur das Ende der Welt hervorbringen kann. · Bergspitzen, gegen die das Matterhorn ein Maulwurfshügel ist. · Türkis strahlende Gletscher, die das Trinkwasser für die gesamte Menschheit speichern. · Vulkane, die offensichtlich nur für Postkarten gemacht wurden. · Ganz weit unten: ...

Patagonia

15 Tage Wunderwelten-Reise Landschaften, wie sie nur das Ende der Welt hervorbringen kann. · Bergspitzen, gegen die das Matterhorn ein Maulwurfshügel ist. · Türkis strahlende Gletscher, die das Trinkwasser für die gesamte Menschheit speichern. · Vulkane, die offensichtlich nur für Postkarten gemacht wurden. · Ganz weit unten: eiskaltes Feuerland. · Mit dem Katamaran durch die Glitzerwelt des Beagle-Kanals. · Los Glaciares, für alle, die noch an Wunder glauben. · Biblisches Monumentalkino und erste Stufe der Himmelsleiter im Torres del Paine. · Wenn der Grey-Gletscher will, dann kalbt er für uns. · In Puerto Montt, dem schönsten Seegebiet der Anden. · Must-haves: Buenos Aires und Santiago.

Atacama-Wüste

4-Tage-Anschlussprogramm

Atacama-Wüste

4-Tage-Anschlussprogramm

Seengebiet & Mapuche

4 Tage Anschlussprogramm

Seengebiet & Mapuche

4 Tage Anschlussprogramm

Argentinien - Gletscher & Feuerland

7 Tage Anschlussprogramm

Argentinien - Gletscher & Feuerland

7 Tage Anschlussprogramm

Osterinsel

7-Tage-Anschlussprogramm Das Hotel O’tai ist für seinen freundlichen Service bekannt und befindet sich in zentraler Lage in Hanga Roa, aber gleichzeitig nur wenige Schritte vom Meer entfernt. Die Zimmer sind ansprechend im Rapa-Nui-Stil dekoriert und haben eine eigene kleine Terrasse. Ein hübscher, großer Garten mit Swimmingpool ...

Osterinsel

7-Tage-Anschlussprogramm Das Hotel O’tai ist für seinen freundlichen Service bekannt und befindet sich in zentraler Lage in Hanga Roa, aber gleichzeitig nur wenige Schritte vom Meer entfernt. Die Zimmer sind ansprechend im Rapa-Nui-Stil dekoriert und haben eine eigene kleine Terrasse. Ein hübscher, großer Garten mit Swimmingpool lädt auch mal zum Faulenzen ein. Die Osterinsel liegt mitten im Pazifik, ca. fünf Flugstunden von der Westküste Chiles entfernt.

Yangtze

16 Tage Wunderwelten-Reise Das Zauberwesenmärchenträume-Reich der Kaiserinwitwe Cixi. · 8.850 Kilometer lang und heute nur für uns: Sonnenuntergang auf der Chinesischen Mauer. · Peking: ohne Ente, dafür live in den Labyrinthen der Märkte und Garküchen. · Hoch zu Stahlross: auf der Stadtmauer um den Kern der alten Kaiserstadt Xi’an. ...

Yangtze

16 Tage Wunderwelten-Reise Das Zauberwesenmärchenträume-Reich der Kaiserinwitwe Cixi. · 8.850 Kilometer lang und heute nur für uns: Sonnenuntergang auf der Chinesischen Mauer. · Peking: ohne Ente, dafür live in den Labyrinthen der Märkte und Garküchen. · Hoch zu Stahlross: auf der Stadtmauer um den Kern der alten Kaiserstadt Xi’an. · Schaufel dabei? 5.000 Soldaten der Terrakotta-Armee müssen noch ausgegraben werden. · Drei Tage, drei Schluchten: unvorstellbare Gänsehaut-Attacken auf der Yangtze-Kreuzfahrt. · Himmlische Ruhe im chinesischen Garten der größten Stadt der Welt. · Chinesische Poesie: Und aus den Tälern steiget der weiße Nebel wunderbar. · Luft anhalten: Shanghai.

Salta

15 Tage Wunderwelten-Reise Die zwei Seiten von Buenos Aires: staunen und tanzen. · Gauchos reiten wie der Teufel. · Zwei Tage in der höllischen Ge»rausch«kulisse der Iguazu-Fälle. · Sie müssen den Salteños recht geben, ihre Stadt ist die schönste. · Ausflug in die Toskana zum weißen Torrontes. · Hast du Töne? Hunderte im Calchaqui-Tal, ...

Salta

15 Tage Wunderwelten-Reise Die zwei Seiten von Buenos Aires: staunen und tanzen. · Gauchos reiten wie der Teufel. · Zwei Tage in der höllischen Ge»rausch«kulisse der Iguazu-Fälle. · Sie müssen den Salteños recht geben, ihre Stadt ist die schönste. · Ausflug in die Toskana zum weißen Torrontes. · Hast du Töne? Hunderte im Calchaqui-Tal, falls das reicht. · Salinas Grandes, das Vorspiel einer überirdischen Aufführung. · Erster Akt: Salar de Atacama. Das Leben kann todbringend schön sein. · Atacama zweiter Akt: Weltuntergangs-Finale und Start zur Mondfahrt. · Prägt ganz Südamerika: Das Wirtschafts- und Kulturzentrum Santiago de Chile. · 16 Hügel schaffen wir nicht, aber einer reicht schon zum Weltkulturerbe-Gefühl.

Monteverde

15 Tage Wunderwelten-Reise Machen Sie sich ein neues Bild von der Farbe Grün. · Ob er gleich wieder loslegt? Prüfender Blick über den Vulkanrand. · Falls Sie was vergessen haben: Der Bauernmarkt in Zapote hat alles. · Göttliche Mission: Quetzal-Suche im Paraíso del Quetzal. · In dulci jubilo im Golfo Dulce. · Nehmen Sie Platz, ...

Monteverde

15 Tage Wunderwelten-Reise Machen Sie sich ein neues Bild von der Farbe Grün. · Ob er gleich wieder loslegt? Prüfender Blick über den Vulkanrand. · Falls Sie was vergessen haben: Der Bauernmarkt in Zapote hat alles. · Göttliche Mission: Quetzal-Suche im Paraíso del Quetzal. · In dulci jubilo im Golfo Dulce. · Nehmen Sie Platz, der Sand ist noch warm vom Krokodil. · Etwas Mut tut gut: optionale Seilbahnsause durch den Blätterwald. · Geht auch ohne Mut gut: Spaziergang durch die Baumkronen im Nebelwaldreservat Monteverde. · Kaffee oder Zigarre? Gern, in dieser Reihenfolge. · Señor Arenal schläft, aber wie lange noch? · Die Maleku bitten zu Tisch: Dankesessen auf Bananenblättern.

Tenorio

15 Tage Wunderwelten-Reise Wenn Sie die Farbe Grün nicht mögen, buchen Sie eine andere Reise. · Ein Bett im Regenwald: rauschende Nächte in der Selva Bananito Lodge. · Schmetterlinge wie von Picassos Hand, Tukane auch und erst die Frösche! · Kaffee oder Kakao? Eine Tour de Bohne bringt zungenschmeichelnde Gewissheit. · Mahlzeit: ...

Tenorio

15 Tage Wunderwelten-Reise Wenn Sie die Farbe Grün nicht mögen, buchen Sie eine andere Reise. · Ein Bett im Regenwald: rauschende Nächte in der Selva Bananito Lodge. · Schmetterlinge wie von Picassos Hand, Tukane auch und erst die Frösche! · Kaffee oder Kakao? Eine Tour de Bohne bringt zungenschmeichelnde Gewissheit. · Mahlzeit: Pro Mann 900 Gramm Regenwald-Schokolade zum Probieren. · Nichts für zu Hause: Kindermädchen im Ameisenstaat. · Lass krachen, Señor Arenal. · Verstecken gilt nicht: Bootsafari zu den Exoten im Caño Negro. · Je oller, desto doller: die farbigen Kapriolen des Tenorio. · Im Kanu durch Urwald der Orchideen. · Auge in Auge mit dem Quetzal: auf Hängebrücken durch 40 Meter hohe Baumkronen.

Masaya

15 Tage Wunderwelten Reise Wie Walfische in der Badewanne: Riesenpötte im Panama-Kanal. · Hier kocht die Chefin: Mittagessen nach 7.000 Jahre altem Rezept. · Andenfeeling im Hochtal des Cerro de la Muerte. · Erlebnisspaziergang im Regenwald, erste Chance auf den Quetzal. · Lernen, lachen, Blödsinn machen: Kinder sind überall Kinder. ...

Masaya

15 Tage Wunderwelten Reise Wie Walfische in der Badewanne: Riesenpötte im Panama-Kanal. · Hier kocht die Chefin: Mittagessen nach 7.000 Jahre altem Rezept. · Andenfeeling im Hochtal des Cerro de la Muerte. · Erlebnisspaziergang im Regenwald, erste Chance auf den Quetzal. · Lernen, lachen, Blödsinn machen: Kinder sind überall Kinder. · Das Geheimrezept feinster Schokolade, heute ausnahmsweise gelüftet. · Uuund Action: das Tagewerk der Blattschneiderameisen. · Like Tarzan: über Hängebrücken durch Urwaldkronen. · Der Arenal macht, was er will, aber wenn, dann lässt er’s krachen. · Mit dem Boot zu den 356 Inseln im Naturparadies Las Isletas. · Managua zwischen Moderne und dem Zorn der Götter.

Pazifikstrände

5 Tage Anschlussprogramm Das Belvedere in Sámara ist nur etwa 100 Meter vom Strand entfernt. Zum Hotel gehören ein sehr schöner Garten sowie zwei Swimmingpools. Genießen Sie während des Frühstücks auf der Dachterrasse den traumhaften Blick auf die Bucht von Sámara und das Meer. Die Zimmer sind hell und geschmackvoll eingerichtet ...

Pazifikstrände

5 Tage Anschlussprogramm
  • Das Belvedere in Sámara ist nur etwa 100 Meter vom Strand entfernt. Zum Hotel gehören ein sehr schöner Garten sowie zwei Swimmingpools. Genießen Sie während des Frühstücks auf der Dachterrasse den traumhaften Blick auf die Bucht von Sámara und das Meer. Die Zimmer sind hell und geschmackvoll eingerichtet und haben Deckenventilatoren sowie Balkon oder Terrasse. 
    http://www.belvederesamara.net/fotos_de.htm
  • Das Tamarindo Diria Beach & Golf Resort liegt direkt am Strand von Tamarindo inmitten eines wunderschönen tropischen Gartens mit vier Swimmingpools. Die komfortablen Zimmer des stilvollen Resorts sind klimatisiert und haben Meerblick. Zur Hotelanlage gehören außerdem ein Restaurant und eine Bar, an der Sie tropische Cocktails genießen können. http://www.tamarindodiria.com/costa-rica-resorts/
  • Das Tango Mar liegt traumhaft schön auf der Nicoya-Halbinsel am Strand von Tambor. Eingebettet in tropische Vegetation kann es gut sein, dass Ihnen auf dem Weg von Ihrem Zimmer zum Restaurant ein Affe vor die Füße läuft. Und vom Balkon Ihres großzügig geschnittenen Zimmers lässt sich wunderbar dem Meereresrauschen zuhören. Verschiedene Swimmingpools, eine Golfanlage, ein Wohlfühl-Spa und eine Strandbar, an der Sie bei Sonnenuntergang köstliche Cocktails genießen können, lassen Träume wahr werden.
    http://www.tangomar.com/

Karibikstrände

5 Tage Anschlussprogramm Die Azania Bungalows liegenetwas außerhalb von Puerto Viejo, nur ca. 200 Meter vom weißen Sandstrand entfernt. Die typisch karibischen Bungalows sind aus heimischen Hölzern errichtet und sehr heimelig. Im Swimming-pool mit integriertem Outdoorwhirlpool lässt es sich ganz herrlich entspannen. Und wenn ...

Karibikstrände

5 Tage Anschlussprogramm
  • Die Azania Bungalows liegenetwas außerhalb von Puerto Viejo, nur ca. 200 Meter vom weißen Sandstrand entfernt. Die typisch karibischen Bungalows sind aus heimischen Hölzern errichtet und sehr heimelig. Im Swimming-pool mit integriertem Outdoorwhirlpool lässt es sich ganz herrlich entspannen. Und wenn dann der Hunger kommt, werden Sie im Restaurant mit regionalen und internationalen Gerichten verwöhnt.
    http://www.azania-costarica.com/usa/gallery.htm
  • Das Cariblue Beach & Jungle Resort liegt etwas außerhalb von Puerto Viejo und nur 150 Meter vom Strand entfernt. Die geräumigen und geschmackvoll eingerichteten Bungalows sind von einem großen tropischen Garten umgeben. Alle Zimmer verfügen über Deckenventilator und Terrasse mit Hängematte. Zur Abkühlung gibt es einen Swimmingpool und eine Poolbar.
    http://www.cariblue.com
  • Das Le Caméléon Boutique Hotel  befindet sich direkt an einem karibischen Traumstrand in der Nähe von Puerto Viejo. Das luxuriöse Hotel besticht durch sein stylisches modernes Ambiente mit Zimmern ganz in Weiß, das in einem interessanten Kontrast zum Regenwald ringsum steht. Im weitläufigen Garten oder am Pool werden Sie sich sicherlich wunderbar entspannen können. 
    http://www.lecameleonhotel.com/costa-rica_luxury_hotel_accomodations/

Tortuguero & Karibik

5-Tage-Anschlussprogramm Die Turtle Beach Lodge liegt direkt am Meer im Tortuguero-Nationalpark im Nordosten Costa Ricas. Sie liegt so idyllisch und abgeschieden, dass Sie nur per Boot hierher gelangen. Mitten im üppigen Garten gibt es einen Swimmingpool in Form einer Schildkröte. Die komfortablen Zimmer in den Bungalows haben ...

Tortuguero & Karibik

5-Tage-Anschlussprogramm
  • Die Turtle Beach Lodge liegt direkt am Meer im Tortuguero-Nationalpark im Nordosten Costa Ricas. Sie liegt so idyllisch und abgeschieden, dass Sie nur per Boot hierher gelangen. Mitten im üppigen Garten gibt es einen Swimmingpool in Form einer Schildkröte. Die komfortablen Zimmer in den Bungalows haben große Fenster und Deckenventilatoren.
  • Das Azania liegt in der Nähe von Puerto Viejo, nur ca. 200 Meter vom weißen Sandstrand entfernt. Die typisch karibischen Bungalows sind aus heimischen Hölzern errichtet und sehr heimelig. Im Swimmingpool mit integriertem Outdoor-whirlpool lässt es sich herrlich entspannen. Und wenn dann der Hunger kommt, werden Sie im Restaurant mit regionalen und internationalen Gerichten verwöhnt.

San-Blas-Inseln

5 Tage Vorprogramm Die Dad Ibe Lodge liegt auf der Insel Dad Ibe in der Nähe der Gemeinde Aligandi. Nur drei Holzbungalows mit Strohdach, die rustikal und gemütlich eingerichtet sind – so nah waren Sie dem Traum von der einsamen Insel wohl noch nie. Alle Materialien stammen aus der Gegend, und die fröhlichen Farben lassen ...

San-Blas-Inseln

5 Tage Vorprogramm
  • Die Dad Ibe Lodge liegt auf der Insel Dad Ibe in der Nähe der Gemeinde Aligandi. Nur drei Holzbungalows mit Strohdach, die rustikal und gemütlich eingerichtet sind – so nah waren Sie dem Traum von der einsamen Insel wohl noch nie. Alle Materialien stammen aus der Gegend, und die fröhlichen Farben lassen schnell Urlaubsstimmung aufkommen. Zu jedem Bungalow gehört eine Hängematte zum Entspannen à la Robinson Crusoe. Kulinarisch verwöhnt werden Sie im Restaurant direkt über dem Meer.
    http://www.dadibelodge.net/
  • Die Yandup Island Lodge befindet sich auf der gleichnamigen Insel in der Nähe der Playton-Chico-Gemeinschaft und wird von einer lokalen Familie geführt. Die nur zehn Bungalows liegen entweder direkt über dem Wasser oder am kleinen, aber feinen Sandstrand. Sie sind großzügig geschnitten und haben eine umlaufende Terrasse. Von der Hängematte aus bietet sich Ihnen ein einzigartiger Blick aufs Meer. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie das Paradies auf Erden.
    http://www.yandupisland.com/

Otavalo

14 Tage Wunderwelten-Reise Indiomarkt in Otavalo, der Tag, an dem alle Feste zusammenfallen. · Überraschung im Vulkan: leuchtend grüne Lagune mit Höckern. · Knapp daneben: noch 200 Schritte zum echten Äquator. · Die Kathedralen von Quito, fast wie der Turmbau zu Babel. · Heißes Pflaster: die Straße der Vulkane. · Offizielle Verabredung ...

Otavalo

14 Tage Wunderwelten-Reise Indiomarkt in Otavalo, der Tag, an dem alle Feste zusammenfallen. · Überraschung im Vulkan: leuchtend grüne Lagune mit Höckern. · Knapp daneben: noch 200 Schritte zum echten Äquator. · Die Kathedralen von Quito, fast wie der Turmbau zu Babel. · Heißes Pflaster: die Straße der Vulkane. · Offizielle Verabredung mit den Andencowboys. · Cotopaxi, der Vulkan, der Nationalpark, die Wunderwelt. · Mit dem Einbaumkanu zum Lieblingsgericht der Indio-Hausfrau. · Die geheimnisvolle Nacht im finsteren Regenwald. · 4.000 Pflanzenarten plus das Bäumchen, das Sie heute pflanzen. · Das Rätsel von Ingapirca. · Cuenca und die Panamahüte: So schön kann das Leben sein.

Galápagos-Kreuzfahrt

Allgemein Traumschiffe sind sie eigentlich alle, aber dennoch in unterschiedlichen Klassen. Es hängt davon ab, wie Sie cruisen möchten, als Entdecker nach Art von Robinson oder nach dem Vorbild klassischer Oceanliner. Beides ist möglich. Das kleinste Schiff fasst 16 Gäste in einer fast schon privaten Atmosphäre, ...

Galápagos-Kreuzfahrt

Allgemein

Traumschiffe sind sie eigentlich alle, aber dennoch in unterschiedlichen Klassen. Es hängt davon ab, wie Sie cruisen möchten, als Entdecker nach Art von Robinson oder nach dem Vorbild klassischer Oceanliner. Beides ist möglich. Das kleinste Schiff fasst 16 Gäste in einer fast schon privaten Atmosphäre, das größte bis zu 100 Passagiere, wobei Sie dann schon sehr nahe an der Luxusklasse sind. Im Hotelkomfort sind die einen wie die anderen First Class mit gut ausgestatteten Kabinen und eigener Nasszelle. Ambiente, Restaurantniveau, Service, Balkonkabinen oder die Liegestabilität auf Reede sind schlussendlich ausschlaggebend für Ihre persönliche Wahl. Und sicher auch die Kosten, obwohl die Schiffe ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet. Alle Schiffstypen ankern in etwa gleichem Abstand vor den Inseln, und die Besatzung ist in der Regel englischsprachig. Manche bieten ab acht oder zehn deutschsprachigen Passagieren einen Deutsch sprechenden Naturkundeführer an.

Archipell

5 Tage - Do bis Mo Länge: 26,8 m Breite: 10,8 m Geschwindigkeit: 10 Knoten Baujahr: 2003, 2014 renoviert Kapazität: bis zu 16 Passagiere Besatzung: ca. 7 und 1 Englisch/Spanisch sprechender Naturkundeführer

Archipell

5 Tage - Do bis Mo
  • Länge: 26,8 m
  • Breite: 10,8 m
  • Geschwindigkeit: 10 Knoten
  • Baujahr: 2003, 2014 renoviert
  • Kapazität: bis zu 16 Passagiere
  • Besatzung: ca. 7 und 1 Englisch/Spanisch sprechender Naturkundeführer

Archipell

8 Tage - Do bis Do Länge: 26,8 m Breite: 10,8 m Geschwindigkeit: 10 Knoten Baujahr: 2003, 2014 renoviert Kapazität: bis zu 16 Passagiere Besatzung: ca. 7 und 1 Englisch/Spanisch sprechender Naturkundeführer

Archipell

8 Tage - Do bis Do
  • Länge: 26,8 m
  • Breite: 10,8 m
  • Geschwindigkeit: 10 Knoten
  • Baujahr: 2003, 2014 renoviert
  • Kapazität: bis zu 16 Passagiere
  • Besatzung: ca. 7 und 1 Englisch/Spanisch sprechender Naturkundeführer

Galápagos Legend

5 Tage - Do bis Mo Länge: 91,5 m Breite: 14,3 m Geschwindigkeit: 19 Knoten Baujahr: uns nicht bekannt (Renovierungsarbeiten zuletzt Januar 2013) Kapazität: bis zu 100 Passagiere Besatzung: ca. 60 und ca. 6 Englisch/Spanisch sprechende Naturkundeführer (Ab 10 Passagieren aus dem deutschsprachigen Raum ist ein Deutsch ...

Galápagos Legend

5 Tage - Do bis Mo
  • Länge: 91,5 m
  • Breite: 14,3 m
  • Geschwindigkeit: 19 Knoten
  • Baujahr: uns nicht bekannt (Renovierungsarbeiten zuletzt Januar 2013)
  • Kapazität: bis zu 100 Passagiere
  • Besatzung: ca. 60 und ca. 6 Englisch/Spanisch sprechende Naturkundeführer (Ab 10 Passagieren aus dem deutschsprachigen Raum ist ein Deutsch sprechender Naturkundeführer an Bord. In aller Regel ist das an jedem Termin der Fall.)

Isabela

14 Tage Wunderwelten-Reise Weltumspannende Aktion: mit beiden Beinen auf dem Äquator. · Ein Panamahut steht immer gut: auf dem berühmten Indiomarkt. · Atemberaubender Gipfelsturm an den Rand des Vulkankraters. · Kaum zu glauben: Ingapirca und der Sonnenkult der Inka. · Heiße Gegend: Cotopaxi und die Straße der Vulkane. · Wie Athen, ...

Isabela

14 Tage Wunderwelten-Reise Weltumspannende Aktion: mit beiden Beinen auf dem Äquator. · Ein Panamahut steht immer gut: auf dem berühmten Indiomarkt. · Atemberaubender Gipfelsturm an den Rand des Vulkankraters. · Kaum zu glauben: Ingapirca und der Sonnenkult der Inka. · Heiße Gegend: Cotopaxi und die Straße der Vulkane. · Wie Athen, nur reicher: das koloniale Weltkulturerbe Cuenca. · Ein Traum wird wahr: Galápagos voraus. · Auch Riesenschildkröten fangen mal klein an. · Rotschnabel, Blaufußtölpel, Goldwaldsänger, Braunmantelfischer, Rosaflamingo, Rubintyrann, Gelber Leguan. Hoffentlich sind Sie nicht farbenblind. · Unter Wasser geht es weiter. · Bäumchen pflanzen, um Galápagos zu retten.  

Galápagos Legend

8 Tage - Do bis Do Länge: 91,5 m Breite: 14,3 m Geschwindigkeit: 19 Knoten Baujahr: uns nicht bekannt (Renovierungsarbeiten zuletzt Januar 2013) Kapazität: bis zu 100 Passagiere Besatzung: ca. 60 und ca. 6 Englisch/Spanisch sprechende Naturkundeführer (Ab 10 Passagieren aus dem deutschsprachigen Raum ist ein Deutsch ...

Galápagos Legend

8 Tage - Do bis Do
  • Länge: 91,5 m
  • Breite: 14,3 m
  • Geschwindigkeit: 19 Knoten
  • Baujahr: uns nicht bekannt (Renovierungsarbeiten zuletzt Januar 2013)
  • Kapazität: bis zu 100 Passagiere
  • Besatzung: ca. 60 und ca. 6 Englisch/Spanisch sprechende Naturkundeführer (Ab 10 Passagieren aus dem deutschsprachigen Raum ist ein Deutsch sprechender Naturkundeführer an Bord. In aller Regel ist das an jedem Termin der Fall.)

Taj Mahal

18 Tage Wunderwelten-Reise Mahatma Gandhi: forever young, außer für Briten. · Immer wieder freitags: das andächtige Murmeln von 20.000 Gläubigen. · Leeren Sie Ihr Sündenkonto am Heiligen See von Pushkar. · Die Paläste von Udaipur, ein zweites Venedig, nur schöner. · Kultur-Schatzsuche mit dem Fahrrad. · Die Nacht der Nächte im ...

Taj Mahal

18 Tage Wunderwelten-Reise Mahatma Gandhi: forever young, außer für Briten. · Immer wieder freitags: das andächtige Murmeln von 20.000 Gläubigen. · Leeren Sie Ihr Sündenkonto am Heiligen See von Pushkar. · Die Paläste von Udaipur, ein zweites Venedig, nur schöner. · Kultur-Schatzsuche mit dem Fahrrad. · Die Nacht der Nächte im Wüstenzelt der mondscheinhellen Thar. · Sieht aus wie Gold, fühlt sich an wie Gold, ist Gold: das Baumaterial der Maharadschas. · Lieber Blau oder Pink, lieber Jodhpur oder Jaipur? Am liebsten beides. · Tiger am Morgen verjagt Kummer und Sorgen. · Die Millionen Lichter von Amber. · Taj Mahal, Liebe ist stärker als der Tod.

Rajasthan

14 Tage Wunderwelten-Reise Mit der Achterbahn nach Pushkar, zur Vergebung aller Sünden. · De Prinz kütt, streicht ganz Jaipur rosarot. · Für Haremsdamen only: 953 Fensterchen, durch die der Wind pfeift. · Mumtaz Mahal, die größte Liebe aller Zeiten, verewigt im schönsten Bauwerk der Menschheit. · Man nehme: die Finger und Platz ...

Rajasthan

14 Tage Wunderwelten-Reise Mit der Achterbahn nach Pushkar, zur Vergebung aller Sünden. · De Prinz kütt, streicht ganz Jaipur rosarot. · Für Haremsdamen only: 953 Fensterchen, durch die der Wind pfeift. · Mumtaz Mahal, die größte Liebe aller Zeiten, verewigt im schönsten Bauwerk der Menschheit. · Man nehme: die Finger und Platz im Schneidersitz, beim Abendessen in einer indischen Familie. · Udaipur: Venedig auf Indisch oder Szenen wie großes Kino. · Ich schau dir in die Augen, Kleiner: Königstiger im Ranthambore-Nationalpark. · Und wenn mit dem Kamel ich geh, scheint in der Thar der Mond so schee. · Das alte Amber, eine Kerze, Millionen Lichter. · Seit Ewigkeiten blau: Jodhpur. · Einer geht noch: Bollywood live.

Thar

14 Tage Wunderwelten-Reise Geballte Ladung Delhi: Qutub Minar, Jama Masjid und Gandhi. · Außen rot, innen Edelstein, der gigantische Halbmond der Mogulkaiser. · Shah Jahan: Versprach es, weinte und baute das schönste Grabmal der Menschheit. · Seht ihr den Abdruck dort? Das ist der Bengalische Tiger. · Auf dem Kamelkarren zur Feuerzeremonie ...

Thar

14 Tage Wunderwelten-Reise Geballte Ladung Delhi: Qutub Minar, Jama Masjid und Gandhi. · Außen rot, innen Edelstein, der gigantische Halbmond der Mogulkaiser. · Shah Jahan: Versprach es, weinte und baute das schönste Grabmal der Menschheit. · Seht ihr den Abdruck dort? Das ist der Bengalische Tiger. · Auf dem Kamelkarren zur Feuerzeremonie am Pushkar-See. · 1.001 Nacht und kein Ende: Sternstunden in der Wüste Thar. · Auf Sand gebaut, die goldene Stadt Jaisalmer. · Schöner wohnen: Erst King Georg V. mit Entourage, jetzt Sie mit uns. · Wenn schon, denn schon: mit dem Heißluftballon in die aufgehende Sonne über Pink City. · Eine Lampe, Millionen Spiegel. Das unglaubliche Lichtkonzept im Sheesh Mahal.

Varanasi

14 Tage Wunderwelten-Reise Alle Achtung, Best of Delhi an einem Tag. · Jantar Mantar, beste Gelegenheit zum sekundengenauen Zeitvergleich. · Hinter den Festungsmauern der Glanz von Millionen Spiegelscherben. · Fatehpur Sikri: höchste Weltkulturerbe-Konzentration an einem Fleck. · Berührender Spaziergang auf dem Mughal Heritage ...

Varanasi

14 Tage Wunderwelten-Reise Alle Achtung, Best of Delhi an einem Tag. · Jantar Mantar, beste Gelegenheit zum sekundengenauen Zeitvergleich. · Hinter den Festungsmauern der Glanz von Millionen Spiegelscherben. · Fatehpur Sikri: höchste Weltkulturerbe-Konzentration an einem Fleck. · Berührender Spaziergang auf dem Mughal Heritage Walk. · Taj Mahal, Träne im Antlitz der Ewigkeit. · Die etwas andere Zugfahrt nach Jhansi. · Seid ihr alle da? Morgendliches Safarimeeting im Panna-Nationalpark. · Die Bootsfahrt der großen Gefühle: Sonnenuntergang auf dem Ganges. · Heiliges Varanasi, Stadt der unergründlichen Magie. · Unvergessliche Ganga-Aarti-Feuerzeremonie. · Zahnklinik mit Hammer und Meißel.

Reise finden

Das frühestmögliche Abreisedatum, an welchem die Reise beginnen kann.
Das spätmöglichste Rückkehrdatum für die gesuchte Reise.

Sorgen wegen Ebola?

Brauchen Sie nicht. Bei Chamäleon haben Sie für Afrika ein bedingungs- und kostenloses Rücktrittsrecht, sobald die WHO in Ihrem gebuchten Reiseland erste Ebola-Fälle meldet.

Sorgen wegen Ebola?

Brauchen Sie nicht. Bei Chamäleon haben Sie für Afrika ein bedingungs- und kostenloses Rücktrittsrecht, sobald die WHO in Ihrem gebuchten Reiseland erste Ebola-Fälle meldet.

Bei Rückfragen melden Sie sich bei Susanne Schulz 030 347996-237.